Der Sonntag in der Formel 1 wird lange zu reden geben. Nach einem Crash triumphiert Lewis Hamilton. Max Verstappen hat das Spital verlassen – und ist sauer.
Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren in Silverstone. - Twitter/@MteojaH

Das Wichtigste in Kürze

  • Max Verstappen kann das Spital nach seinem Crash mit Hamilton verlassen.
  • Der WM-Leader ist immer noch sauer auf den siebenfachen Weltmeister.

Der Kampf um den Weltmeister-Titel in der Formel 1 hat am Sonntag in Silverstone neue Dimensionen erreicht. Schon in der ersten Runde kommt es zum Crash zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und WM-Leader Max Verstappen.

Der Niederländer muss nach einem Einschlag mit 51 G ins Spital. Lewis Hamilton wird zwar mit einer Zehn-Sekunden-Strafe gebüsst, gewinnt das Rennen aber trotzdem. Das sorgt für Emotionen im Fahrerlager und bei den Fans der Formel 1!

Formel 1
Max Verstappen hat den Crash in der Formel 1 gut überstanden. - instagram/@maxverstappen

Immerhin: Max Verstappen kann das Spital bereits wieder verlassen. Er wurde nach dem Unfall wegen Schwindelgefühlen untersucht.

Auf Instagram bedankt er sich für die Genesungswünsche, posiert mit Vater und Ex-Pilot Jos. Doch der 23-Jährige ist stinksauer auf das Manöver von WM-Rivale Hamilton.

Max Verstappen Formel 1
Max Verstappen ärgert sich über die Strafe gegen Lewis Hamilton. - twitter/@maxverstappen

«Sehr enttäuschend, so aus dem Rennen genommen zu werden», so Verstappen. «Die Strafe hilft uns nicht, und sie entspricht nicht dem gefährlichen Manöver von Lewis. Ihn feiern zu sehen, während ich im Spital bin, ist respektlos und unsportlich.»

Formel 1
Lewis Hamilton feiert den Sieg in seinem Heim-GP. - Keystone

Hamilton selber spielt den Unfall nach seinem Sieg herunter. «Ich war neben ihm und er hat mir keinen Platz gelassen», ist für den Briten der Fall klar. «So möchte ich nicht gewinnen oder Rennen fahren. Aber diese Dinge passieren, das gehört dazu.»

Wie beurteilen Sie die Strafe gegen Lewis Hamilton?

Am 1. August geht der Titelkampf in Budapest weiter. Trotz des Ausfalls liegt Max Verstappen in der WM-Wertung noch acht Punkte vor dem siebenfachen Weltmeister Lewis Hamilton.

Mehr zum Thema:

Max Verstappen Lewis Hamilton 1. August Instagram Strafe Vater Pilot Formel 1