Dominique Aegerter (31) fährt an in Portimao auf Platz 5. Das Rennen der Supersport-WM wird von seinem Kontrahenten Steven Odendaal (28) gewonnen.
Aegerter
Steven Odendaal (l) wird von Dominique Aegerter verfolgt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Dominique Aegerter verpasst das Podest in Portugal.
  • In Portimao fährt der Schweizer auf Rang 5.
  • Zurzeit beträgt sein Vorsprung in der Gesamtwertung 54 Punkte.

Das Töff-Rennen im portugiesischen Portimao war spannend. Zwischenzeitlich führte Dominique Aegerter das Rennen sogar an. Am Ende fährt er als Fünfter über die Ziellinie.

Nach seiner Führung konnte der WM-Leader das Tempo der Konkurrenz nicht mithalten. Er fiel zurück und profitiert von zwei Stürzen.

Dominique Aegerter
Jubelt Dominique Aegerter am Ende der Saison? - keystone

Damit hält sich der Schaden im Kampf um den WM-Titel in Grenzen. Das Rennen wird von Steven Odendaal gewonnen. Zweiter wird Jules Cluzel (32), gefolgt von Federico Caricasulo (25).

Zurzeit hat der Schweizer 54 Punkte Vorsprung auf seinen ersten Verfolger Steven Odendaal. Falls Aegerter nach den nächsten beiden Rennen einen Vorsprung von mehr als 50 Punkten aufweist, steht er als WM-Sieger fest.

Mehr zum Thema:

Dominique Aegerter