Die Fussballfans sind gespannt, auf wen die Nati im Achtelfinal der Euro 2020 trifft. Derweil gibt Trainer Vladimir Petkovic ein Interview.
Euro 2020
Vladimir Petkovic steht mit der Schweizer Nati im Achtelfinal der Euro 2020. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schweizer Nati steht an der Euro 2020 im Achtelfinal.
  • Erst heute Abend um 23 Uhr steht der Gegner fest.
  • Für Wirbel sorgte das Team von Nati-Trainer Petkovic aber vor allem neben dem Spielfeld.

Gespannt schauen die Fans der Schweizer Fussball-Nati heute auf die Hammergruppe F. Nach den Duellen zwischen Ungarn – Deutschland und Portugal – Frankreich kennen wir den Achtelfinalgegner. Es wird einer aus diesem Quartett sein, oder möglicherweise auch die starken Belgier.

Eines ist klar: Der Achtelfinal der Euro 2020 wird für die Nati alles andere als ein Spaziergang. Eine Viertelfinalqualifkation käme einer Sensation gleich. Das Potential dazu wäre vorhanden.

Euro 2020
Die Schweizer Nati sichert sich mit dem Sieg über die Türken den Achtelfinal-Einzug an der Euro 2020. - Keystone

Die Nati sorgte aber bisher nicht sportlich, sondern vor allem neben dem Platz für Wirbel. Vor dem Start der Euro 2020 fuhren die Nati-Stars grossartig ihre Nobel-Karossen vor.

Schweizer Nati
Xherdan Shaqiri und Co. zeigen ihre Nobelkarossen. - Keystone

Captain Granit Xhaka liess sich noch ein Tattoo stechen. Und für ihre Haare wurde eigens ein Coiffeur aus der Schweiz eingeflogen.

Granit Xhaka wird an der Euro 2020 fortan blond auflaufen. - Instagram/@granitxhaka

Die Kritik und Empörung der Schweizer Fussballfans ist und war riesig. Damit taten sich die Nati-Stars aber schwer.

In einem Interview mit dem «Blick», welches vor der Euro 2020 geführt und aktualisiert wurde, spricht Trainer Vladimir Petkovic darüber.

Euro 2020
Gelingt Vladimir Petkovic mit der Schweizer Nati die Sensation im Achtelfinal? - Keystone

Petkovic sagt: «Wir hatten die eine oder andere Nebensächlichkeit, welche Polemiken ausgelöst haben. Aber wir haben das intern rasch geklärt und sind dabei immer in Aktion geblieben.»

Und weiter: «Wir haben beeinflusst, was wir konnten, und sind schliesslich mit positiven Energien rausgekommen.»

Coiffeur, Nobelkarossen & Tattoo: Der Nati-Trainer spricht von «Nebensächlichkeit». Hat er recht?

Mehr zum Thema:

Vladimir Petkovic Granit Xhaka Coiffeur Trainer Tattoo Petkovic Euro 2020