Der 28-jährige «Man United»-Superstar Paul Pogba steht noch bis Ende Saison unter Vertrag. Im Anschluss geht es für den Franzosen wohl zu Paris Saint-Germain.
paris saint-germain
Paul Pogba von Manchester United feiert einen Treffer und somit das erste Tor für seine Mannschaft. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Paul Pogba könnte Berichten zufolge schon bald für Paris-Saint-Germain spielen.
  • Je nach Quelle bereitet aber auch Man United ein unschlagbares Angebot vor.
  • Auch Juventus Turin und Real Madrid haben grosses Interesse am Mittelfeld-Regisseur.

Nicht mehr lange ist Paul Pogba Mittelfeldmotor bei Manchester United. Das Ende der Saison steht vor der Tür, damit neigt sich auch die Vertragslaufzeit dem Ende entgegen. Und laut Angaben der «Times» gilt es als unwahrscheinlich, dass es für den 28-Jährigen eine Vertragsverlängerung gibt.

Sehr wahrscheinlich jedoch sei ein Wechsel zu Paris Saint-Germain. Doch nicht nur PSG soll infrage kommen. Auch Juventus Turin und Real Madrid sollen Berichten zufolge grosses Interesse am Franzosen haben.

Gleichzeitig berichtet jedoch die «Sun», dass Manchester United an einer Verlängerung arbeitet und hierfür tief in die Tasche greifen will. Ob Paul Pogba schlussendlich doch bei Man United bleibt?

Mehr zum Thema:

Manchester United Juventus Real Madrid Paris Saint-Germain Paul Pogba