Lionel Messi hat in der Champions League nun gegen 39 Teams getroffen. Zudem verbuchte er in 18 CL-Saisons einen Treffer.
Lionel Messi
Und noch ein Rekord für Lionel Messi. - dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Lionel Messi traf in der Champions League für PSG gegen Maccabi Haifa.
  • Damit hat er in 18 aufeinanderfolgenden CL-Kampagnen ein Tor erzielt.
  • Zudem war es der 39 Verein, gegen den der Argentinier getroffen hat.

Superstar Lionel Messi von Paris Saint-Germain hat seine nächsten Tor-Rekorde in der Champions League gebrochen.

Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlich 1:1 bei Maccabi Haifa (3:1) traf er auch in seiner 18. Saison in der Königsklasse. Den Bestwert teilte er zuvor mit Real Madrids Karim Benzema (17).

Cristiano Ronaldo kommt aktuell auf 16 Saisons mit einem CL-Treffer in Serie. Diese wird aber wohl dieses Jahr reissen; der Portugiese spielt mit Manchester United nur in der Europa League.

Zudem war er nun gegen 39 verschiedene Clubs in der Champions League erfolgreich und liegt vor Cristiano Ronaldo (38).

Wen mögen Sie lieber?

Mehr zum Thema:

Paris Saint-Germain Manchester United Europa League Karim Benzema Lionel Messi Champions League Ronaldo