Kroatien trauert um ein junges Fussballtalent: Marin Cacic (†23) ist im Training zusammengebrochen und im Krankenhaus verstorben.
Marin Cacic
Der kroatische Fussballspieler Marin Cacic starb im Alter von nur 23 Jahren. - Twitter

Das Wichtigste in Kürze

  • In Kroatien ist ein junger Fussballspieler im Training zusammengebrochen.
  • Im Spital wurde bei Marin Cacic ein Herzfehler gefunden und er wurde ins Koma versetzt.
  • Am Heiligen Abend starbt das Talent im Alter von gerade einmal 23 Jahren.

Drama um den jungen kroatischen Fussballspieler Marin Cacic (†23). Der Spieler des Klubs NK Nehaj Sinj brach im Training plötzlich zusammen und musste ins Spital gebracht werden. Nach einigen Untersuchungen stand die Diagnose beim Verteidiger fest: Er hatte ein Herzfehler.

Der Fussballer wurde ins künstliche Koma versetzt und kämpfte um sein Leben. Am Heiligen Abend folgte die Hiobsbotschaft für seine Familie und seine Freunde: Marin Cacic starb im jungen Alter von nur 23 Jahren.

Cacic hatte auch einmal in Italien Fussball gespielt. Mit 19 Jahren war er beim Serie-D-Klub Isernia unter Vertrag.

Mehr zum Thema:

Koma