Fenerbahçe Istanbul verstärkt sich für die nächste Saison leihweise mit dem ehemaligen Lugano-Spieler Ezgjan Alioski.
Fenerbahçe Istanbul
Fenerbahçe Istanbul leiht Ezgjan Alioski aus. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ezgjan Alioski wechselt leihweise zu Fenerbahçe Istanbul.
  • Der Linksverteidiger spielte zuletzt in Saudi-Arabien bei Al-Ahli Saudi FC.
  • Der 30-Jährige besitzt neben dem Nordmazedonischen auch den Schweizer Pass.

Der ehemalige YB-Junior und Lugano-Spieler Ezgjan Alioski wechselt in die Süper League zu Fenerbahçe Istanbul.

Wie das Team aus der Türkei am Montag mitteilte, kommt der Linksverteidiger leihweise für ein Jahr. Der 30-Jährige hatte das letzte Jahr in Saudi-Arabien bei Al-Ahli Saudi FC verbracht und konnte dabei sechs Treffer erzielen.

Der nordmazedonische Nationalspieler mit Schweizer Pass hatte seine Karriere bei den Junioren der Young Boys gestartet. Seine erfolgreichste Saison spielte er beim FC Lugano im 2016/2017, als er in der Super League 16 Treffer markieren konnte. Von 2017 bis 2021 spielte er für den englischen Verein Leeds United.

Mehr zum Thema:

Super League FC Lugano BSC Young Boys