Jetzt könnte es schnell gehen: Mündlich sind sich Bayern München und Trainer Vincent Kompany (38) offenbar schon einig. Nun geht es um die Ablösesumme.
Bayern München
Vincent Kompany soll Nachfolger von Thomas Tuchel bei Bayern München werden. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bayern München soll sich für Vincent Kompany als Tuchel-Nachfolger entschieden haben.
  • Der 38-Jährige besitzt beim FC Burnley einen Vertrag bis 2028.
  • Entsprechend tief müsste der Rekordmeister bei einer Verpflichtung in die Taschen greifen.
Ad

Die lange Trainersuche beim FC Bayern scheint sich dem Ende zuzuneigen. Laut englischen Medien hat sich der Verein mit Vincent Kompany bereits mündlich geeinigt. Es könne jetzt ganz schnell gehen, heisst es.

Satte Ablöse für Burnley-Coach

Von einer mündlichen Vereinbarung spricht auch die «Bild»-Zeitung. Demnach habe es bereits ein Treffen zwischen Kompany, Bayern-Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christian Freund gegeben.

Es stelle sich jetzt noch die Frage, wie viel der deutsche Rekordmeister für Vincent Kompany hinblättern müsse. Schliesslich besitzt der Belgier beim FC Burnley einen XXL-Vertrag bis 2028.

Bayern München
Könnte bald an der Seitenlinie von Bayern München stehen: Vincent Kompany. - keystone

In England wird erwartet, dass der Premier-League-Absteiger eine satte Ablöse verlangen wird. Die Rede ist von rund 20 Millionen Pfund – umgerechnet sind das über 23 Millionen Franken.

Laut «Bild» wolle Bayern München allerdings nur zehn Millionen ausgeben. Es sei durchaus möglich, dass sich die beiden Parteien irgendwo in der Mitte treffen werden.

Ist Vincent Kompany der richtige Trainer für die Bayern?

Zur Erinnerung: Bereits für Julian Nagelsmann griff der Verein tief in die Taschen. Damals legten die Bayern rund 20 Millionen Euro hin und statteten den Übungsleiter mit einem Vierjahresvertrag aus. Nach weniger als zwei Saisons wurde er wieder entlassen.

Mit Kompany wollen die Münchner eine langwierige Trainersuche endlich beenden. Der 38-jährige Ex-Profi steht seit Sommer 2022 bei Burnley an der Seitenlinie. Davor war er in seiner Heimat bei Anderlecht engagiert.

1. Bundesliga - Bundesliga (23.06.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
Bayer Leverkusen Logo
34
28
0
6
89:24
90
2.
VfB Stuttgart Logo
34
23
7
4
78:39
73
3.
Bayern München Logo
34
23
8
3
94:45
72
4.
RB Leipzig Logo
34
19
7
8
77:39
65
5.
Borussia Dortmund Logo
34
18
7
9
68:43
63
6.
Eintracht Frankfurt Logo
34
11
9
14
51:50
47
7.
1899 Hoffenheim Logo
34
13
14
7
66:66
46
8.
FC Heidenheim Logo
34
10
12
12
50:55
42
9.
Werder Bremen Logo
34
11
14
9
48:54
42
10.
SC Freiburg Logo
34
11
14
9
45:58
42
11.
FC Augsburg Logo
34
10
15
9
50:60
39
12.
VfL Wolfsburg Logo
34
10
17
7
41:56
37
13.
FSV Mainz 05 Logo
34
7
13
14
39:51
35
14.
Borussia Mönchengladbach Logo
34
7
14
13
56:67
34
15.
Union Berlin Logo
34
9
19
6
33:58
33
16.
VfL Bochum Logo
34
7
15
12
42:74
33
17.
FC Köln Logo
34
5
17
12
28:60
27
18.
SV Darmstadt 98 Logo
34
3
23
8
30:86
17
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Julian NagelsmannFC BurnleyFrankenBayern MünchenTrainer