Zwei Spiele, zwei Siege, vier Skorerpunkte: Timo Meier glänzt mit den San Jose Sharks zum Start der neuen NHL-Saison.
Der Schweizer NHL-Star Timo Meier im Interview - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Timo Meier spielt beim 5:0-Auswärtssieg der San Jose Sharks gegen Montreal gross auf.
  • Der Nati-Stürmer glänzt mit einem Tor und zwei Assists.

Timo Meier erlebt mit den San Jose Sharks einen Traumstart in die neue NHL-Saison! Zum Auftakt bezwingen die Sharks Winnipeg mit 4:3. In der Nacht auf heute folgt der klare 5:0-Erfolg gegen Montreal.

«So müssen wir in der NHL spielen, um Punkte zu holen», sagt Meier gegenüber Nau.ch. «Wir haben ein gutes Spiel gespielt. Jeder machte von Anfang an einen super Job, ein voller Teamerfolg!»

Timo Meier
Timo Meier jubelt mit seinen Teamkollegen über den klaren Sieg gegen Montreal.
Timo Meier
Der Schweizer Stürmer erfreut sich einer hervorragenden Frühform.
Timo Meier
Das macht Hoffnung: Im Februar greift Meier mit der Schweizer Nati an den Olympischen Spielen an.

Der 25-Jährige hat wesentlichen Anteil am Höhenflug der Kalifornier. Nach dreieinhalb Minuten führen die Sharks gegen Montreal schon mit 2:0. Jonathan Dahlen trifft zweimal auf Timo Meiers Vorarbeit.

Das 4:0 zu Beginn des Mitteldrittels erzielt der Appenzeller mit einem platzierten Schuss im Powerplay gleich selbst. Damit steht Timo Meier nach zwei Partien bereits bei vier Skorerpunkten (ein Tor, drei Assists). Ganz stark!

Euphorisch wird er deswegen aber noch lange nicht, stellt das Team in den Vordergrund. «Schön konnte ich ein Tor erzielen. Aber wichtiger ist, dass wir mit zwei Siegen in die Saison starten können», so Meier.

«Ich versuche mich jeden Tag zu verbessern, hart an mir zu arbeiten. Und so der Mannschaft zu helfen, erfolgreich zu sein.»

Erreicht Timo Meier mit San Jose die NHL-Playoffs?

Mehr zum Thema:

San Jose Sharks NHL