Am kommenden Mittwoch steht das Treffen zwischen Joe Biden und Wladimir Putin an. Nun ist bekannt, wo dieses stattfinden wird.
Biden Putin Genf
Die Villa La Grange in Genf. Hier werden sich die beiden Staatspitzen Russlands und der USA treffen. Der zugehörige Park ist seit dem 8. Juni für die Bevölkerung geschlossen, bis und mit dem 18. Juni. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • US-Präsident Biden und der russische Präsident Putin treffen sich am 16. Juni in Genf.
  • Die Villa La Grange wird zur Kulisse des Gipfels.
  • Aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen wird der Verkehr eingeschränkt sein.

In Genf wird das Treffen zwischen Biden und Putin mit Hochdruck vorbereitet. Der offizielle Ort ist jetzt bekannt. Die Villa La Grange, erbaut im 18. Jahrhundert, wird die beiden Staatsoberhäupter willkommen heissen.

La Grange Putin Biden
Der Zivilschutz stellt Gitter vor La Grange auf.
Biden Putin
Der Eingang der Villa wird stark bewacht.
Biden Putin
So sieht es in der Villa La Grange aus.

Die Genfer Staatskanzlei teilt mit, von der Entscheidung der beiden Teilnehmenden «sehr geehrt» zu sein. Laut «RTS» werden die Genfer Ordnungskräfte am Freitag detaillierter über die Sicherheitsvorkehrungen informieren.

Bewohnende der Stadt werden am Mittwoch dazu gebeten, wenn möglich zu Hause zu arbeiten. Dies aufgrund der Einschränkungen im Strassenverkehr.

Zudem sollen sich laut Informationen eines Biden-Sprechers die beiden Präsidenten zweimal treffen. Das erste Treffen soll kürzer ausfallen als das zweite. Unklar ist noch, ob eine gemeinsame Medienkonferenz stattfinden wird.

Am 15. Juni werden sich Bundespräsident Parmelin und Aussenminister Cassis mit Biden treffen.

Mehr zum Thema:

Joe Biden Wladimir Putin