Die Frau von Jean Castex wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Nun muss der französische Premierminister in Corona-Isolation.
Gedenken an toten Polizisten in Frankreich
11.05.2021, Frankreich, Avignon: Jean Castex, Premierminister von Frankreich, reagiert bei einer Rede, anlässlich einer Zeremonie zu Ehren des Polizisten Eric Masson. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Jean Castex wird sich eine Woche lang isolieren.
  • Ein erster Corona-Test bei ihm sei negativ gewesen.

Frankreichs Premierminister Jean Castex muss in Corona-Isolation. Seine Frau war zuvor positiv auf das Virus getestet worden, wie die französische Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch mit Verweis auf sein Amt berichtete. Castex wird sich demnach eine Woche lang isolieren. Ein erster Corona-Test bei ihm sei negativ gewesen. Der 55-Jährige ist bereits einmal gegen das Coronavirus geimpft.

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Frankreich ist in den vergangenen Wochen bedeutend gesunken. Zuletzt wurden im Land knapp 69 Corona-Neuinfektionen pro 100'000 Einwohner binnen einer Woche gezählt. Rund 43 Prozent der französischen Bevölkerung sind mit mindestens einer Dose gegen das Coronavirus geimpft.

Mehr zum Thema:

Coronavirus