Am Genfersee herrscht wieder Promi-Alarm. Superstar Robbie Williams ist wieder in den Strassen anzutreffen.
Robbie Williams
Robbie Williams ist auch ohne Take That erfolgreich. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Robbie Williams gehört eine Villa am Genfersee.
  • Die Sommerferien verbrachte er in den USA – nun ist er zurück in der Schweiz.
  • Nun ist für den Sänger Französisch-Büffeln angesagt.

Da hatte wohl jemand Sehnsucht: Superstar Robbie Williams (47) ist zurück in der Schweiz. Am Genfersee besitzt der Brite seit vergangenem Jahr eine 29-Millionen-Franken-Villa. Seine ältesten Kinder sollen dort eine teure Privatschule besuchen.

robbie
Robbie ist wieder in Genf.
ayda
Der kleine Beau spielt draussen vor der Genfer Villa.

Den Sommer über verbrachten seine Frau Ayda Field (42) und er allerdings im sonnigen Los Angeles. Statt in der verregneten Schweiz. Nun sind die Sommerferien offenbar zu Ende und das Power-Paar ist zurück!

Und offenbar will Robbie Williams mit seiner Familie vorerst hierblieben. Um sich folgerichtig zu integrieren, üben Ayda und Robbie Französisch!

Robbie Williams
Robbie Williams und seine Frau lernen Französisch. - Instagram

«No patisserie pour moi. A tout a l’heure», blödeln sie in (noch) gebrochenem Französisch rum. Der britische respektive amerikanische Akzent drückt durch. Bonne Chance!

Ganz leer stand das Genfer Anwesen übrigens nie. Während ihrer Abwesenheit hütete Robbies Schwiegermami Gwen Field (71) mit ihrem Partner die Hütte. Dort sollen sie Insidern zufolge die Schweizer Landluft und die Alpen genossen haben. Nun kann auch Robbie Williams wieder in den Genuss kommen.

Robbie Williams Schweiz Villa
Dieses Anwesen am Genfersee gehört neu dem Sänger Robbie Williams. - Google Maps

Im vergangenen Jahr, kurz nach dem Kauf des Luxus-Anwesens, hiess es: «Robbie Williams und seine Familie sind begeistert. Sie lieben das Tempo des Lebens hier. Sie lieben den offenen Raum und den See in der Nähe. Die Nachbarschaft ist an wohlhabende Einwohner gewöhnt und ihre Privatsphäre wird absolut respektiert.»

Wären Sie gerne Nachbar von Robbie Williams?

Mehr zum Thema:

Franken Robbie Williams