Normalerweise erfreut sich Queen Elizabeth II. in ihrer Sommerresidenz über Besuche der ganzen Familie. Doch Prinz Harry ist auch dort nicht mehr gern gesehen.
queen elizabeth
Die Queen will Prinz Harry und Meghan nicht auf Schloss Balmoral. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Schloss Balmoral war immer ein Familientreffpunkt für die Royals.
  • Queen Elizabeth II. soll nun aber eingeschränkt haben, wer sie besuchen darf.
  • Prinz Harry und Meghan Markle sollen es sich definitiv mit der Monarchin verscherzt haben.

Nun hat Queen Elizabeth (95) genug gesehen: Die Monarchin zieht sich überraschend früh auf ihre Sommerresidenz Balmoral zurück – obwohl noch Besucher im Schloss sind. Es scheint, als bräuchte sie eine Auszeit vom Trubel in London.

Doch mit wem wird sie den Sommer in Schottland verbringen? Royal-Kenner Duncan Larcombe weiss, wer sicherlich nicht willkommen sein wird: Prinz Harry (36) und Meghan Markle (39). Seine Vermutung gibt er dem Magazin «OK» preis.

Duncan Larcombe wird in Sachen Royals oft zurate gezogen.
Beim britischen Königshaus kennt sich Duncan Larcombe gut aus.

Durch Harrys Verhalten auf der anderen Seite des Atlantiks habe er seine Einladung «effektiv aufgehoben». Duncan ist sich sicher: Hätte es nicht die zahlreichen Harry-Dramen gegeben, wären die Sussex bestimmt mit Kind und Kegel eingeladen worden. Momentan sei es aber «immer unwahrscheinlicher», dass es zu einem familiären Treffen kommt.

meghan markle Queen Elisabeth II.
Früher konnten Meghan Markle und Queen Elisabeth II. noch gemeinsam lachen.
queen
Wegen ihrer Prinzipien äussert sich die Queen nicht zu den Vorwürfen von Harry und Meghan.
queen elizabeth
Zu den Feierlichkeiten hat sie auch Meghan Markle und Prinz Harry eingeladen.
Meghan Markle Queen
Nach seiner Geburt bekam Queen Elizabeth II. Baby Archie noch zu Gesicht. Jetzt hat sie Angst, ihn aus den Augen zu verlieren.
Meghan Markle Queen
Queen Elizabeth hofft auf ein Ende des Chaos durch den Rücktritt von Meghan Markle und Prinz Harry als «Senior Royals».

Für einige Royal-Fans dürfte diese Neuigkeit überraschend kommen, denn: Queen Elizabeth war immer die Einzige, die trotz den Enthüllungs-Eskapaden zu Harry und Meghan gehalten hatte. Doch mit der Ankündigung seiner Memoiren scheint der abtrünnige Prinz sogar seine gutmütige Oma vergrault zu haben.

Werden Sie Harrys Buch kaufen?

Mehr zum Thema:

Meghan Markle Prinz Harry Queen Elizabeth Queen