Zu Ehren Dianas treten die zerstrittenen Brüder Prinz Harry und Prinz William gemeinsam auf. Harry soll in den nächsten Stunden in England landen.
prinz harry
Prinz Harry (links) trifft in England auf Bruder William und Schwägerin Kate. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry reist für den Geburtstag von Diana nach London.
  • Hier muss der 36-Jährige zehn Tage in Quarantäne.
  • Es wird gemunkelt, dass er in den nächsten Stunden landet.

Prinzessin Diana (†36) wäre diesen Juli 60 Jahre alt geworden. Ihr zu Ehren enthüllen Prinz William (39) und Prinz Harry (36) eine Statue im Kensington Palast.

Prinz Harry und Prinz William mit ihrer Mutter Prinzessin Diana auf einem Schiff.
Lady Di mit ihren Söhnen 1997.
lady diana prinz harry
Prinzessin Diana mit ihren Söhnen Prinz Harry und Prinz William. Rechts steht ihr damaliger Ehemann Prinz Charles.
lady diana
Prinz William (links) und Prinz Harry (rechts) beim Skifahren mit ihrer Mutter Prinzessin Diana 1991.

Wie britische Medien berichten, reist Harry in den nächsten 24 Stunden von seiner Wahlheimat USA nach Grossbritannien an. In London angekommen, wird er ins Frogmore Cottage chauffiert, wo er seine zehntägige Corona-Quarantäne absitzen muss.

Harry und Meghan
Frogmore Cottage auf dem Home Park Estate in Windsor (GB) - dpa

Er und Meghan Markle (39) wohnten bis Ende 2019 im Cottage, zogen dann aber nach Kalifornien. Aktuell leben hier Harrys Lieblingscousine Prinzessin Eugenie (31), ihr Mann Jack Brooksbank (31) und Söhnchen August.

Eine Quelle zur «Sun»: «Eugenie und Jack wurden letztes Jahr die Schlüssel ausgehändigt. Ihnen wurde gesagt, sie können das Haus nutzen, solange Harry und Meghan in Amerika sind.»

Prinzessin Eugenie Prinz Philip
Prinzessin Eugenie und ihr Ehemann Jack Brooksbank wurden im Februar Eltern von August Philip Hawke Brooksbank.
eugenie
Eugenie heiratete im Oktober 2018 Jack Brooksbank.
harry
Prinz Harry und seine Cousine Eugenie sind gute Freunde.

Das Anwesen wurde extra in zwei Teile aufgeteilt, um es Covid-sicher zu machen. So wird vermieden, dass Prinz Harry mit seiner Cousine in Kontakt kommt. Der 36-Jährige übernachtete bereits in Frogmore, als er im April für Prinz Philips (†99) Beerdigung nach England reiste.

Meghan und Harry
Meghan Markle und Prinz Harry (hier mit Baby Archie) sind erneut Eltern geworden. - keystone

Und Meghan Markle? Die bleibt mit Sohn Archie (2) und Töchterchen Lili in Montecito. Den Palast wird es freuen, denn gerade machen neue Mobbing-Vorwürfe gegen die Herzogin von Sussex die Runde. Die 39-Jährige soll während ihrer Zeit in England ihre Höflinge schikaniert haben.

Erstaunt es Sie, dass Meghan in Montecito bleibt?

Mehr zum Thema:

Prinz William Meghan Markle Mobbing Baby Sussex Coronavirus Prinz Harry