Ihren zweiten Hochzeitstag feierten Prinz Harry und Meghan in ihrem Haus in Los Angeles. Ganz ohne Liebesbeweise liefen die Feierlichkeiten aber doch nicht ab.
meghan Markle
Meghan Markle und Prinz Harry. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Harry und Meghan Markle feierten ihren zweiten Hochzeitstag alleine zu Hause.
  • Der Prinz soll seine Liebste aber dennoch mit Geschenken überhäuft haben.
  • Er selber ging dagegen fast leer aus.

Am 19. Mai feierten Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan Markle (38) ihren zweiten Hochzeitstag.

meghan markle
Prinz Harry und seine Frau Meghan Markle heirateten 2018. - dpa

Anders als an ihrer prunkvolle Hochzeit 2018 mit 600 geladenen Gästen, gingen es die Ex-Sussex dieses Jahr gemütlich an. Sie feierten nämlich zu Hause in ihrer neuen Villa im amerikanischen Los Angeles. Mit dabei Baby Archie (1).

prinz harry meghan markle
In dieser Villa sollen Prinz Harry und Meghan Markle leben. - Dukas

«Sie wollten einfach einen schönen Tag mit ihrer kleinen Familie haben», verriet eine Quelle der «Harper's Bazaar».

Doch, ganz ohne Liebesbekenntnisse ging es dann trotzdem nicht. Wie Insider «People» verrieten, schenkte der Rotschopf seiner Angebeteten «einen Strauss Rosen und einen Ring, den sie über alles liebt.»

meghan
Meghan bekam von Prinz Harry einen neuen Ring geschenkt. (Archivbild) - keystone

Prinz Harry geht fast leer aus

Kurios: Statt sich ebenfalls mit einem Geschenk zu revanchieren, entschied sich die Ex-Schauspielerin, ihrem Liebsten dieses Jahr nichts zu schenken.

meghan markle
Meghan Markle und Prinz Harry leben mit ihren zwei Kindern in den USA. - Keystone

Laut Quelle bastelte die Herzogin ihm zum zweiten Hochzeitstag bloss eine Karte. Im Brief soll in Schönschrift stehen, wie viel Harry ihr bedeutet.

Ob sich der Prinz über die kleine Geste gefreut hat, ist nicht bekannt.

Mehr zum Thema:

Meghan Markle Hochzeit Baby Sussex Geschenk Prinz Harry