Mit Nichelle Nichols starb ein weiterer Star der Kultserie «Raumschiff Enterprise», mit der der «Star Trek»-Hype in den 60er-Jahren begann.
Der Hauptcast der Original-Serie «Raumschiff Enterprise».
Der Hauptcast der Original-Serie «Raumschiff Enterprise». - imago/ZUMA Press
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Samstag starb die «Star Trek»-Schauspielerin Nichelle Nichols.
  • Bereits mehrere «Raumschiff Enterprise»-Darsteller sind verstorben.
  • Demgegenüber geht es anderen Schauspielern noch immer gut.

Mit Nichelle Nichols (1932-2022) starb am Samstag (30.07.) eine «Star Trek»-Schauspielerin der ersten Stunde. In «Raumschiff Enterprise» (in der US-Fanszene als «Original Series») bekannt, verkörperte sie von 1966 bis 1969 Lieutenant Uhura.

Mit Spock-Darsteller Leonard Nimoy (1931-2015), «Pille» DeForest Kelley (1920-1999) oder «Scotty» James Doohan (1920-2005) sind schon mehrere Hauptdarsteller verstorben. Doch andere Darsteller der Original-Serie weilen glücklicherweise noch unter uns.

William Shatner

«Captian Kirk»-Mime William Shatner ist auch mit 91 Jahren äusserst aktiv. Im Oktober 2021 flog der «Star Trek»-Hauptdarsteller als Weltraumtourist ins All - als bisher ältester Mensch im Orbit. Im TV ist Shatner derzeit hauptsächlich als Moderator unterwegs. Seit 2019 spürt er in «The UnXplained» unerklärlichen Phänomenen nach.

shatner
William Shatner. - imago images/ZUMA Wire

Bis vor Kurzem präsentierte Shatner bei RT America die Weltraumshow «I Don't Understand». Aus Protest gegen den Ukraine-Krieg kündigte der Kanadier Engagement beim amerikanischen Ableger des russischen Staatssenders Russia Today.

George Takei

Der Amerikaner mit japanischen Wurzeln spielte in «Raumschiff Enterprise» den Steuermann Hikaru Sulu. Bis heute ist Takei (85) als Schauspieler aktiv. 2019 wirkte er in der zweiten Staffel der Serie «The Terror» mit.

takei
George Takei zeigt den Vulkanier-Gruss. - University of California, Los Angeles/AFP/Archiv

Darin geht es um Japaner, die nach dem Angriff auf Pearl Harbour in den USA interniert wurden. Takei erlebte dies selbst als Kind mit. Erst 2005 outete sich der Darsteller als homosexuell. In den sozialen Medien setzt er sich aktiv für die Rechte von Homosexuellen und gegen Rassismus ein.

Walter Koenig

Walter Koenig (85) ist der dritte noch lebende Hauptdarsteller im Bunde. Der Sohn einer in die USA ausgewanderten russischen Familie spielte den Navigator Pavel Andreievich Chekov.

Wie Kollege Takei (bei dessen Hochzeit mit Brad Altman er Trauzeuge war) ist Koenig bis heute als Schauspieler aktiv. 2020 trat er in der «Star Trek»-Parodie «Unbelievable!!!!!» auf. Nebenher schreibt Koenig Bücher, Comics und Theaterstücke.

Mehr zum Thema:

Ukraine Krieg Schauspieler Moderator Star Trek Hochzeit Protest Terror Krieg Tod