«Philippa», «Diana» oder doch «Elizabeth»? Die Wetten darum, wie die Tochter von Prinz Harry und Meghan Markle wohl heissen wird, laufen heiss.
prinz harry meghan markle
Im Sommer erwarten Prinz Harry und Meghan Markle eine Tochter. - Keystone/ Screenshot Youtube

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle ist hochschwanger.
  • Im Sommer dürfen sie und Harry über Nachwuchs jubeln.
  • Experten sind sich sicher: Sie werden ihr Mädchen nach einem Familienmitglied benennen.

Archie (2) darf sich über eine kleine Schwester freuen. Prinz Harry (36) und Meghan Markle (39) erwarten im Sommer ihr zweites Kind. Bereits jetzt stellen Royal-Fans Vermutungen auf, wie die Sussex-Tochter wohl heissen mag.

Meghan Markle spricht bei «Vax Live» über ihre Tochter. - Youtube/Global Citizen

Für britische Buchmacher steht bereits klar, dass Harry und Meghan ihre Tochter nach einem Mitglied der britischen Königsfamilie benennen werden. Das berichtet das US-amerikanische «People»-Magazin.

Die Wetten laufen auf Hochtouren. Beim Wettbüro «Ladbrokes» hat zurzeit der Name «Philippa» der Name vorn. «Die Wetten auf den Namen Philippa nehmen bisher nicht ab», heisst es.

Meghan Markle
So kitschig verkündeten Prinz Harry und Meghan Markle ihre zweite Schwangerschaft. Das Kind wird im Sommer zur Welt kommen. - dpa

Mit der Wahl dieses Namens würden Harry und Meghan den kürzlich verstorbenen Prinz Philip (†99) ehren, so die Überlegungen. Bereits zwei seiner Urenkelkinder heissen «Philipp» mit zweiten Vornamen.

Ob sie sich jedoch tatsächlich dafür entscheiden, bleibt fraglich. Schliesslich heisst ausgerechnet die Schwester von Meghans verhasster Schwägerin Kate (39) Philippa «Pippa» Middleton.

Pippa Middleton Kate Middleton
Pippa Middleton, die Schwester von Kate Middleton, lebt im Luxus. - Keystone

Prinz Harry und Meghan Markle: Welche Absicht steckt hinter Namenswahl?

Weiter hoch im Kurs steht auch der Name «Diana». Prinz Harry verlor im Alter von nur 12 Jahren seine geliebte Mutter Prinzessin Diana (†36). Spricht er über die Gründe für seinen Royal-Rückzug, kommt Harry immer wieder auf sie zu sprechen.

Prinzessin Diana
Prinzessin Diana stand auf ältere Semester. Nicht so Camilla. - Keystone

Mit Platz Nummer 3 wetten viele Briten auch auf «Elizabeth». Fällt die Wahl tatsächlich darauf, dürfte insbesondere die Queen (95) entzückt sein.

Fraglich bleibt, ob mit der Wahl eines königlichen Namens die Wunden innerhalb der Familie geheilt werden könnten.

Welcher Name wäre Ihr Favorit?

Spätestens seit dem skandalösen Oprah-Interview sind die Gräben zwischen den Sussex’ und den Royals so tief wie nie zuvor. Versöhnung ist bislang nicht in Sicht.

Mehr zum Thema:

Prinz Philip Mutter Royals Baby Sussex Queen Meghan Markle Prinz Harry