Das Töchterchen von Prinz Harry und Meghan Markle ist da. Mutter und Baby sind wohlauf.
meghan, duchess of sussex
Die schwangere Meghan, Duchess of Sussex und Prinz Harry im Interview mit Oprah. - CBS

Das Wichtigste in Kürze

  • Herzogin Meghan hat ihr zweites Baby geboren.
  • Das Töchterchen heisst Lilibet Diana Mountbatten-Windsor.
  • Die Royal Family hat den beiden zur Geburt ihres Töchterchens gratuliert.

Das Warten hat ein Ende! Heute Sonntag haben Meghan Markle (39) und Prinz Harry (36) die Geburt ihres zweiten Kindes angekündigt. Lilibet «Lili» Diana Mountbatten-Windsor wurde am Freitag, dem 4. Juni, in einem Spital im kalifornischen Santa Barbara geboren.

Mutter und Kind sind wohlauf, schrieb das Paar in einer Mitteilung. Das kleine Mädchen ist nach Urgrosi Elizabeth (95) benannt – Lilibet ist der Spitzname der Queen. Der zweite Vorname ist eine Erinnerung an Harrys verstorbene Mama, Prinzessin Diana (†36).

Wie gefällt Ihnen der Name von Meghans Töchterchen?

Für die Sussex' ist Lilibet das zweite Kind – im Mai 2019 wurden die beiden bereits Eltern von Archie (2). In ihrer Mitteilung schreiben sie über ihr Töchterchen: «Sie ist mehr, als wir uns jemals hätten vorstellen können. Wir bleiben dankbar für die Liebe und die Gebete, die wir aus der ganzen Welt erhalten haben.

Diana, princess of wales
Prinzessin Diana verstarb 1997. (Archivbild) - Getty

Die britischen Buchmacher hatten an erster Stelle auf Diana als Babynamen getippt. Damit lagen sie also fast richtig. Bereits Bruder Prinz William (38) und seine Frau Kate (39) wählten für ihre Tochter Charlotte (6) Diana als dritten Vornamen.

Royals gratulieren Harry und Meghan

Die Königsfamilie hat inzwischen ebenfalls ein Statement zur Geburt der neuen Queen-Urenkelin veröffentlicht: «Die Queen, der Prinz von Wales und die Herzogin von Cornwall sowie der Herzog und die Herzogin von Cambridge wurden informiert und freuen sich über die Nachricht von der Geburt einer Tochter für den Herzog und die Herzogin von Sussex.»

Auch der britische Premierminister, Boris Johnson, gratulierte dem Paar. Auf Twitter schrieb er: «Herzliche Gratulation an den Herzog und die Herzogin von Sussex zur Geburt ihrer Tochter».

Mehr zum Thema:

Boris Johnson Prinz William Twitter Mutter Baby Sussex Queen Liebe Meghan Markle Prinz Harry Royals