Eine Royal-Biografin findet, dass Prinz Harry und Meghan Markle «besessen» von Aufmerksamkeit sind. Ihrer Meinung nach soll das Paar ihr «Leben weiterführen».
meghan markle
Meghan und Prinz Harry sind «besessen» von Aufmerksamkeit. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle und Prinz Harry stehen oft unter scharfem Beschuss.
  • Die royale Biografin Angela Levin glaubt, dass das Paar «besessen von der Welt» ist.
  • Sie hält die Royals für «verrückt», wenn sie jetzt mit dem Paar sprechen würden.

Nach der Beerdigung von Prinz Philip (†99) sah es aus, als würden sich die Royals wieder annähern. Seit dem Megxit von Prinz Harry (36) und Meghan Markle (39) hängt der Haussegen im Königshaus schief.

prinz harry Kate
Prinz Harry und Bruder William sprechen nach der Beerdigung mit Herzogin Kate. Damals hiess es, Kate hätte die Brüder wieder einander angenährt. - Screenshot

Während seines Aufenthalts in Grossbritannien soll Harry mehrere Gespräche mit Familienmitgliedern geführt haben. Alles deutete auf eine Versöhnung hin. Doch nicht alle sind von einer Vereinigung überzeugt.

meghan markle
Meghan Markle und Prinz Harry stehen auf der royalen Skandal-Liste aktuell auf der Nummer eins. - Keystone

Meghan Markle soll «ruhig sein»

Die royale Biografin Angela Levin findet, dass Friede, Freude, Eierkuchen noch weit entfernt ist. Gegenüber der «Sun» packt die Autorin nun aus.

meghan markle prinz harry
Angela Levin kritisiert Prinz Harry und Meghan immer wieder aufs Neue. - Youtube/ @True Royal TV

Ihrer Meinung nach sei die britische Königsfamilie «verrückt», jetzt mit den Royal-Aussteigern zu sprechen. Der Grund dafür: «In kürzester Zeit wäre es in Magazinen und in sozialen Medien zu lesen.»

Meghan Markle
Meghan Markle mit Ehemann Prinz Harry. - Nau.ch

Sie findet, dass Meghan und Harry regelrecht «besessen von der Welt» sind. Ihr Verlangen nach Privatsphäre sei nur ein Schauspiel, denn eigentlich sei es «das Letzte, was sie wollen».

Wie stehen Sie zu Harry und Meghan?

prinz harry
Prinz Harry und Meghan Markle packten bei Oprah Winfrey aus. - Screenshots CBS

Sie wundert sich, weshalb jemand mit dem Paar sprechen möchte, wenn nachher Details über «jeden Streit» publik gemacht werden. Die Royal-Autorin findet, das Paar solle «ruhig sein und mit seinem Leben weitermachen».

Mehr zum Thema:

Prinz Philip Prinz Harry Royals Meghan Markle