Sie hatten es früher doch so gut! Wie nun ans Licht kommt, zauberte Meghan Markle der Queen ein Lächeln auf die Lippen.
meghan markle
Meghan Markle schenkte Queen 2017 singenden Spielzeug-Hamster. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • 2017 war die royale Weihnachtsfeier noch harmonisch.
  • Da sorgte ein Geschenk von Meghan für Schmunzler.

Dieses Jahr feierten Prinz Harry (36) und Meghan Markle bereits zum zweiten Mal Weihnachten ausserhalb von Grossbritannien. Zwischen den Sussex’ und Queen Elizabeth (94) herrscht seit dem Megxit Eiszeit.

Und dies, obwohl Harry und Meghan einst in voller Harmonie Weihnachten mit der britischen Königsfamilie feierten. 2017 zeigte sich die egozentrische Meghan gar von ihrer grosszügigen Seite.

meghan markle
Prinz Harry und Meghan Markle haben das Royal-Leben hinter sich gelassen. Nun wollen sie auch einen Strich unter die Negativberichterstattung setzen. - Keystone

Meghan Markle brachte Queen zum Lachen

Wie der «Daily Star» nun berichtet, schenkte die ehemalige «Suits»-Schauspielerin der Queen einen Spielzeug-Hamster. Mit einem Kniff: Der Hamster konnte nämlich singen!

Und Meghans Geschenk sorgte im Palast für zufriedene Gesichter. Ein Insider erinnert sich: «Es war so lustig, besonders als die Corgis [die Hunde der Queen] versuchten, das Spielzeug in die Hand zu nehmen.»

Da konnte die rüstige Monarchin ihren Augen kaum glauben. Einem Insider zufolge soll die Queen «in Gelächter ausgebrochen» sein und witzelte: «Das kann meinen Hunden nun Gesellschaft leisten.»

Inzwischen sind die royalen Vierbeiner allerdings über die Regenbogenbrücke in den Hundehimmel geklettert. Das Schicksal des Spielzeug-Hamsters ist hingegen nicht überliefert.

Das Lachen von Queen Elizabeth ist verstummt

queen
Die Queen ist ein grosser Hundeliebhaber. - Keystone

Und auch das schallende Lachen der Queen war nicht für die Ewigkeit bestimmt. Spätestens seit dem royalen Rückzug von Harry und Meghan hat sich dieses in eine ernste Miene verwandelt. Der Missbrauchsskandal um ihren Sohn Prinz Andrew (60) gab ihr obendrauf den nötigen Rest.

In ihrer diesjährigen Weihnachtsansprache zeigt sich die 94-Jährige erstmals ohne jegliche Familienfotos. Nach dem Horrorjahr ist auf dem Pult der Queen nur noch ihr Liebster zu sehen: Gatte Prinz Philip (99).

Und auch das schallende Lachen der Queen war nicht für die Ewigkeit bestimmt. Spätestens seit dem royalen Rückzug von Harry und Meghan hat sich dieses in eine ernste Miene verwandelt. Der Missbrauchsskandal um ihren Sohn Prinz Andrew (60) gab ihr obendrauf den nötigen Rest.

Prinz Andrew
Die Luft für Prinz Andrew wird dünn. - Getty Images

In ihrer diesjährigen Weihnachtsansprache zeigt sich die 94-Jährige erstmals ohne jegliche Familienfotos. Nach dem Horrorjahr ist auf dem Pult der Queen nur noch ihr Liebster zu sehen: Gatte Prinz Philip (99).

queen elizabeth
Queen Elizabeth hatte dieses Jahr nur Gatte Philip auf dem Pult. - keystone

Mehr zum Thema:

WeihnachtenPrinz HarryQueen ElizabethGeschenkPrinz AndrewPrinz PhilipMeghan MarkleQueen