Im britischen Königshaus herrschen derzeit stürmische Zeiten. Währenddessen geniessen Meghan Markle und Prinz Harry ein leckeres Dinner mit ihren Verwandten.
Meghan Markle Harry Eugenie
Prinz Harry, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie in Los Angeles beim Dinner. - Dukas / Instagram @ _duchess_of_sussex

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry und Meghan Markle wurden beim Dinner gesichtet.
  • Mit dabei? Harrys Cousine Eugenie und Gatte Jack Brooksbank.
  • Und Bilder zeigen: Die vier Blaublüter hatten einen Heidenspass.

So hat man Prinz Harry (37) und Meghan Markle (40) lange nicht mehr gesehen!

Die Sussex' wurden am Samstag in Santa Barbara, Kalifornien bei einem Doppeldate gesichtet. Gemeinsam mit Harrys Cousine Prinzessin Eugenie (31) und Gatte Jack Brooksbank (35) genossen die beiden ein leckeres Dinner.

Und dabei hatten die Blaublüter eine Menge Spass, wie Paparazzi-Fotos zeigen. Am Tisch herrschte augenscheinlich eine ausgelassene Stimmung. Sowohl Harry als auch Meghan wurden beim herzhaften Lachen abgelichtet.

Meghan Markle Harry
Meghan Markle und Prinz Harry bei ihrem Doppeldate mit Eugenie und Jack am 19. Februar.
Meghan Harry
Über was das royale Quartett wohl gesprochen hat?
Meghan Harry
Die Adeligen genossen ein Doppeldate in Santa Barbara, Kalifornien.
Meghan Harry
So fröhlich bekam man Harry und Meghan lange nicht mehr zu Gesicht.
Meghan Markle
Die vier Blaublüter hatten sich augenscheinlich eine Menge zu erzählen.

Im britischen Königshaus ging es zuletzt drunter und drüber. Prinz Andrew (62) sorgte mit seinem Missbrauchsskandal für Wirbel, bei Prinz Charles' (73) Wohltätigkeitsstiftung wurde ermittelt. Und zu guter Letzt hat sich Queen Elizabeth (95) kürzlich auch noch mit Corona angesteckt.

Interessieren Sie sich für die Royals?

Doch von dem ganzen Trubel liessen sich Harry und Meghan nicht beirren. Gemeinsam mit ihren Verwandten lachten sie die Negativ-Schlagzeilen ganz einfach weg.

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Prinz Andrew Paparazzi Coronavirus Queen Meghan Markle Prinz Harry