Prinz Harry ist ein grosser Sport-Fan. Auch nach seiner aktiven Zeit als Royal. Zusammen mit Cousine Eugenie war er live beim Super-Bowl-Final in L.A..
Super Bowl Prinz Harry
Die Los Angeles Rams gewannen gestern den 56. Super Bowl in Los Angeles. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz Harry genoss gestern den Super Bowl.
  • Zusammen mit seiner Cousine Eugenie waren sie im Stadion in Los Angeles.
  • Von Meghan Markle fehlte hingegen jede Spur.

Lässig im VIP-Stuhl abhängen, dazu ein lockeres Outfit und einfach mal den Super Bowl geniessen! Ach, das Leben kann so herrlich entspannt sein.

Prinz Harry (37) zeigte sich gestern im «SoFi Stadium» in Inglewood, Kalifornien beim 56. Super Bowl. Bestens gelaunt mit schwarzem Mundschutz genoss er das Endspiel zwischen den Cincinnati Bengals und den Los Angeles Rams.

Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Cousine Eugenie guckten den Super Bowl im Stadion. - Twitter

Neben ihm? Nicht etwa Ehefrau Meghan Markle (40). Nein, Prinz Harry wurde von seiner Cousine, Prinzessin Eugenie (31) begleitet.

Die genoss den sportlichen Termin ebenfalls leger, wie der nicht mehr aktive Royal. Baseball-Mütze, schwarze Bluse und hippe Jeans. So duftet also das Leben abseits des englischen Königshauses!

meghan markle Prinz Harry
Prinzessin Eugenie (links) und Prinz Harry verbindet seit ihrer Jugend eine innige Freundschaft. - Getty

Prinzessin Eugenie flog dafür extra von England in die USA. In Windsor lebt sie zusammen mit Ehemann Jack Brooksbank (35) und Sohn August (1). Es ist kein Geheimnis, dass sich Prinz Harry und Eugenie bestens verstehen.

Ach ja, gewonnen haben übrigens mit 23 zu 20 Punkten die Los Angeles Rams...

Meghan Markle Prinz Harry
Meghan Markle und Prinz Harry. - keystone

Prinz Harry als Otto-Normalo bei einem Football-Spiel?

Mehr zum Thema:

Meghan Markle Super Bowl Prinz Harry