Meghan Markle und Prinz Harry nehmen an einem Polo-Wohltätigkeitsevent teil. Im Netz spotten Fans über das Royal-Outfit der Herzogin.
meghan markle prinz harry
Vermissen Prinz Harry und Meghan Markle das Royal-Leben? - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Seltener Auftritt von Meghan Markle: Sie nahm an einem Polo-Event teil.
  • Dabei zeigte sich die Herzogin im eleganten Hut und mit gepunkteter Bluse.
  • Bei den Briten sorgt das Outfit der 40-Jährigen für Spott.

So herausgeputzt hat man Meghan Markle (40) schon lange nicht mehr gesehen.

Das Polo-Team von Prinz Harry (37) veranstaltete in Kalifornien ein Polo-Spiel für den guten Zweck.

Mit dabei: Meghan. Die zweifache Mama warf sich für den Event in Schale und gab Harry nach dem Sieg einen zärtlichen Kuss.

prinz harry meghan markle
Meghan Markle und Prinz Harry beim Polo-Turnier.
meghan markle
Meghan und Harry beim Polo-Match.
meghan markle
Meghan Markle mit dem Siegerteam.

Dabei fällt auf: Mit XXL-Hut, gepunkteter Bluse und glamourösen Locken sieht Markle aus wie zu Royal-Tagen.

Ob sie für ihre Rückkehr nach Grossbritannien übt? In den nächsten Tagen reisen Prinz Harry und Meghan Markle mit Archie (3) und Lilibet Diana (bald 1) nach London. Hier feiern sie das 70. Thronjubiläum von Queen Elizabeth (96).

Finden Sie es gut, dass Meghan und Harry nach London zurückkehren?

Meghan Markle mit Kate verglichen

Bei den Briten sorgt der Polo-Auftritt der Sussex' jedenfalls für eine Menge Spott. Royal-Fans glauben: Nach ihrer gescheiterten Netflix-Serie versuchen Harry und Meghan nun ihre Verbindung zum Königshaus zu betonen.

«Ihr Hut», lacht ein User auf Twitter. Andere vergleichen den Punkte-Look mit dem von Herzogin Kate (40) bei der Gedenkfeier für Prinz Philip (†99). «Sie verkleidet sich als Kate!»

Mehr zum Thema:

Queen Elizabeth Kate Middleton Prinz Philip Prinz Harry Twitter Netflix Baby Sussex Queen Meghan Markle