Meghan Markle reiste für drei Tage zu den Invictus Games nach Den Haag. Für ihre Outfits griff die Herzogin tief in die Tasche.
Prinz Harry Meghan Markle
Meghan und Prinz Harry bei den Invictus Games. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Meghan Markle ist für ihren exklusiven Kleidergeschmack bekannt.
  • Für ihre Auftritte bei den Invictus Games in den Niederlanden liess sie sich nicht lumpen.
  • Insgesamt 48'000 Franken gab sie in drei Tagen aus, berichtet die «Daily Mail».

Seit zwei Jahren ist Meghan Markle (40) kein aktiver Royal mehr, in Sachen Glamour hat die US-Amerikanerin aber nichts verlernt.

Für die Invictus Games reiste die zweifache Mutter mit ihrem Gatten Prinz Harry (37) nach Den Haag, Holland. Mit ihren schicken Outfits stahl Meghan allen die Show – und griff dafür tief in die Tasche!

Am ersten Tag gleich warf sich die 40-Jährige gleich in Schale und zeigte sich in einem schicken weissen Valentino-Anzug. Kosten: 4000 Franken.

Für die passende Designer-Tasche blätterte sie 2550 Franken hin. Ihr brauner Ralph-Lauren-Mantel liess sie sich 5000 Franken kosten, rechnet die «Gala» vor.

meghan markle
Die Herzogin trug einen weissen Hosenanzug.
meghan markle
Prinz Harry und Meghan bei den Invictus Spielen in Den Haag. Sie werden auf Schritt und Tritt von einer Netflix-Crew begleitet.
Meghan Markle
Am zweiten Tag zeigte sich Meghan im lockeren Look.
Prince Harry Meghan Markle
Die Herzogin und Prinz Harry wirkten entspannt.

Am zweiten Tag liess sich die Gattin von Prinz Harry dann im Locker-Look ablichten. Aber auch dieses Outfit kostete eine Stange Geld: Der Preis der Boucléjacke der Marke Celine beträgt stolze 2550 Franken. Markles kleine schwarze Tasche geht beim französischen Label für 2500 Franken über die Theke.

Geben Sie viel Geld für Klamotten aus?

Meghan Markle mit Luxus-Schmuck

Bei der offiziellen Eröffnung der Spiele kochten bei Meghan Markle und Prinz Harry die Emotionen hoch. Die Herzogin sang ein Loblied auf ihren Mann und küsste ihn leidenschaftlich auf der Bühne.

Im Schwarz-Weiss-Look machte sie eine gute Figur und das für «nur» 700 Franken. Der Schmuck, den sie trug, war aber mehrere Hunderttausend Franken wert.

meghan markle
Im weissen Blazer und Jeans machte Meghan eine gute Figur.
Prinz Harry Meghan Markle
Prinz Harry und Meghan Markle küssten sich bei den Invictus Games vor ausverkauftem Stadion.
meghan markle
Meghan hielt eine Rede bei der Eröffnungszeremonie.

Am Ostersonntag trug Meghan Markle eine dunkelblaue Jeanshose mit einem Long Blazer von Brandon Maxwell für 2500 Franken. Ihre Manolo-Blahnik-Schuhe kosten knapp 700 Franken.

Am Abend zeigte sie sich in einem Valentino-Kleid für 6000 Franken und mit rotem Lippenstift.

meghan markle
Im Valentino-Kleid und mit rotem Lippenstift machte Meghan Markle eine gute Figur. - Getty Images

Am nächsten Tag reiste die 40-Jährige dann zurück nach Kalifornien zu Archie (2) und Lilibet (10 Monate). Laut «Daily Mail» soll sie in den drei Tagen 46'000 Franken für ihre Looks ausgegeben haben. Das sind 15'300 Franken pro Tag!

Gut möglich, dass die Ex-Schauspielerin für die Kameras eine gute Figur machen wollte. Sie und Prinz Harry wurden in Holland auf Schritt und Tritt von Netflix-Kameras begleitet.

Mehr zum Thema:

Ostern Prinz Harry Franken Netflix Mutter Baby Sussex Gala Meghan Markle