Meghan Markle besuchte ihren Vater nach dem Schlaganfall nicht im Spital. Ihr Halbbruder Thomas Jr. ist deswegen stinksauer.
Meghan Markle
Meghan Markle bekommt von ihrem Bruder einmal mehr aufs Dach. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Thomas Markle Jr. hetzt einmal mehr gegen seine Schwester Meghan.
  • Warum? Die Herzogin stattete ihrem Papi nach dem Schlaganfall keinen Besuch ab.
  • In einem TV-Interview macht er ihr nun eine klare Ansage.

Er kann es einfach nicht sein lassen!

Thomas Markle (77) erlitt vergangene Woche einen schweren Schlaganfall. Mehrere Tage musste er im Spital verbringen – nur wenige Autostunden von Tochter Meghan Markle (40) entfernt.

Einen Besuch von der Herzogin gab es dennoch nicht. Stattdessen reiste die Gattin von Prinz Harry (37) nach Texas, um den Opfern des Schulmassakers zu gedenken. Eine absolute Frechheit, findet nun ihr Halbbruder Thomas Markle Jr. (55).

Thomas Markle Jr
Thomas Markle Jr. stänkert im TV gegen Schwester Meghan.
Thomas Markle Jr
Meghans Auftritt in Texas bezeichnet er als reinen «PR-Gag».

«Das ist das Unsensibelste, was ich in meinem Leben gesehen habe. Dieser kleine Spaziergang, den sie gemacht hat, als ob sie auf einer Bühne wäre? Sie versucht nur, sich selbst besser aussehen zu lassen», stänkert er im Interview mit «GBNews».

meghan markle
Thomas Markle, der Papa von Meghan Markle, erlitt einen schweren Herzinfarkt.
meghan markle
Meghan Markle legt Rosen an der Gedenkstätte in Texas nieder.
Prinz Harry meghan markle
Meghan Markle und ihr Vater Thomas. (Archivbild)

Danach richtet er sich direkt an Meghan: «Hör auf mit den bösartigen PR-Attacken. Wenn du etwas Liebe und Unterstützung für meinen Vater säen willst, dann schalte dich ein und unterstütze ihn.»

Verfolgen Sie das Leben der Royals?

Erst kürzlich enthüllte ein Insider, dass Meghan Markle besorgt sei und ihren Vater sehr wohl kontaktieren möchte. Doch Thomas Markle Jr. entgegnet: «Sie hat überhaupt keinen Versuch unternommen, ihn zu kontaktieren. Er hat immer noch die gleiche Telefonnummer wie immer.»

Ob das Kriegsbeil im Hause Markle jemals begraben wird?

Mehr zum Thema:

Prinz Harry Vater Liebe Meghan Markle