Kate Middleton ist leidenschaftliche Hobby-Fotografin. Dies ganz zum Verdruss ihrer Kids.
kate middleton
Prinz William und Herzogin Kate. - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Herzogin Kate und Prinz William haben drei Kinder.
  • Die Cambridges gelten in Grossbritannien als Vorzeige-Eltern.
  • Nun verrät Kate, dass sich ihre Kinder manchmal ganz schön ab ihr nerven.

Kate Middleton (39) gilt bei den Briten als Vorzeige-Mami. Ihre drei Kids Prinz George (7), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) würden da allerdings nicht immer zustimmen.

William und Kate
Prinz Louis, Kate Middleton, Prinzessin Charlotte, Prinz William und Prinz George auf dem roten Teppich.
kate middleton
Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte posieren mit Mami Kate und Papi William.
Prinz George
Prinz William zusammen mit seinen Kindern Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis.

Nun enthüllt die Gattin von Prinz William (38), dass sie ihre Kids manchmal in den Wahnsinn treibt. Die schöne Brünette ist nämlich eine leidenschaftliche Hobby-Fotografin. Ihr Lieblingssujet: Die Royal-Sprösslinge! Jedes Jahr veröffentlichen die Cambridge zur Feier der Geburtstage ihrer Kinder süsse Fotos.

Das offenbar nicht immer zur Freude der kleinen Racker. In einem Telefonat mit der Finalistin ihres Pandemie-Fotowettbewerbs «Hold Still» lacht die Beauty: «Meine Kinder sagen immer: ‹Mama, hör auf zu fotografieren!›»

Herzogin
Kate, Herzogin von Cambridge, liebt die Fotografie.

Sicher ist: In ein paar Jahren werden die drei ihrer Mama dankbar sein, dass sie so viele schöne Momente eingefangen hat.

Schauen Sie sich gerne alte Fotos an?

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte Prinz William Prinz George Kate Middleton