Wieder einmal hat an einem Freitagabend der ZDF-Krimi das Quotenrennen gewonnen.
Motsi Mabuse aus der Jury von «Let's Dance».
Motsi Mabuse aus der Jury von «Let's Dance». - Rolf Vennenbernd/dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Dahinter lag um 20.15 Uhr RTL mit der Show «Let's Dance».

4,87 Millionen Menschen schauten die neueste Folge von «Der Alte» mit Jan-Gregor Kremp als Hauptkommissar Richard Voss an - das entsprach einem Marktanteil von 19 Prozent.

Dahinter lag um 20.15 Uhr RTL mit der Show «Let's Dance». Dort schied im Viertelfinale Schauspielerin Sarah Mangione aus, was 3,56 Millionen Menschen vor die Bildschirme lockte (15,1 Prozent).

Das Erste gewann mit dem Spielfilm «Zimmer mit Stall - So ein Zirkus» 3,09 Millionen Zuschauer für sich (11,9 Prozent). Dahinter lag Sat.1 mit der Show «The Voice Kids». Im Schnitt verfolgten 1,39 Millionen Zuschauer (6,0 Prozent) das Finale, das die elfjährige Georgia Balke gewann. ProSieben zeigte den Film «Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger» mit Natalie Portman und Hayden Christensen: 1,16 Millionen schauten zu (4,7 Prozent). «Goodbye Deutschland! Liebe bis ans Ende der Welt» interessierte auf Vox 960 000 Zuschauer (3,8 Prozent), der Thriller «Déjà Vu - Wettlauf gegen die Zeit» auf RTLzwei 780 000 (3,1 Prozent).

Mehr zum Thema:

Star Wars ProSieben Zirkus Sat.1 Krimi Liebe Vox ZDF RTL Let's Dance