Boris Becker wurde im April zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Freundin Lilian hielt sich lange aus der Öffentlichkeit zurück, nun wurde sie gesichtet.
boris becker
Boris Becker und Lilian de Carvalho Monteiro. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Lilian de Carvalho Monteiro ist seit rund drei Jahren mit Boris Becker liiert.
  • Das Tennis-Ass wurde wegen Insolvenzverschleppung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt.
  • Freundin Lilian wurde nun mit Becker-Sohn Noah in Wimbledon gesichtet.

Ende April wurde Tennis-Legende Boris Becker (54) von einem Gericht zu zweieinhalb Jahren Knast verurteilt.

Für eine ist das Urteil besonders schlimm: Freundin Lilian de Carvalho Monteiro.

Die Risikoanalystin (die je nach Quelle Mitte dreissig oder Mitte vierzig ist) und Becker lebten zusammen in einer Londoner Wohnung. Nun bekommt sie ihn nur selten und unter strenger Beobachtung zu Gesicht. Nach dem Knast-Urteil soll sie im Gerichtsaal zusammengebrochen sein.

Verfolgen Sie die Neuigkeiten zu Boris Becker?

Ablenkung ist da mehr als erwünscht – wird sich auch Beckers ältester Sohn Noah (28) gedacht haben. Er nahm Lilian mit zu einem Tennis-Match von Novak Djokovic (35) in Wimbledon. Es ist de Carvalho Monteiros erster öffentlicher Auftritt seit Boris' Inhaftierung.

boris becker
Noah Becker (hinten Mitte) und Lilian (hinten rechts) in der Box von Novak Djokovic.
boris becker
Diese Zeiten sind vorbei: Boris Becker und seine Freundin Lilian de Carvalho Monteiro chillen auf Ibiza.
boris becker
Lilian ist die Freundin von Boris Becker.

In Djokovics Zuschauer-Box wirkte sie im weissen Top und Sonnenbrille für einmal ganz entspannt.

Boris Becker trainierte Novak Djokovic ab 2013 drei Jahre lang. In dieser Zeit gewann er mehrere Grand-Slam-Titel. Der Serbe gab an, er sei «sehr traurig» über die Haftstrafe seines guten Freundes.

Mehr zum Thema:

Djokovic Wimbledon Gericht Haft Boris Becker