Die Tochter von US-Schauspielerin Emmy Rossum ist mit Covid-Antikörpern zur Welt gekommen. Erstmals zeigt sie ihr Baby Samantha nun auf Instagram.
emmy rossum
Emmy Rossum ist zum zweiten Mal Mutter geworden. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nachdem sich Emmy Rossum schwanger impfen liess, erlebt sie eine Überraschung.
  • Die Tochter der US-Schauspielerin kommt mit Corona-Antikörpern im Blut zur Welt.

Emmy Rossum (34) ist zum zweiten Mal Mutter geworden! Auf Instagram zeigt sie nun erstmals ihre Tochter Samantha. Die US-Schauspielerin und Drehbuchautor-Ehemann Sam Esmail (43) freuen sich über das gesunde Mädchen. Doch ein Detail gibt ihnen noch mehr Anlass zur Freude.

emmy rossum
Emmy Rossum zeigt zum ersten Mal ihre kleine Tochter Samantha.
Seit 2017 ist Emmy Rossum mit US-Drehbuchautor Sam Esmail verheiratet.
Emmy Rossum ist bekannt für ihre Rollen in «Shameless» und «Das Phantom der Oper».

Nach der Geburt wurde festgestellt, dass Klein-Samantha Antikörper gegen das Coronavirus im Blut hat. Doch wie kann das sein? Rossum klärt unter dem Insta-Post auf: «Als ich schwanger war, habe ich mich impfen lassen.»

Und die «Phantom der Oper»-Darstellerin weiter: «Wir haben nicht nur ein gesundes, wunderschönes Baby-Mädchen bekommen, sondern haben auch gerade erfahren, dass unsere Tochter jetzt Antikörper hat.»

Sind sie gegen Covid-19 geimpft?

Zum Schluss hat Rossum noch eine klare Message an ihre Fans: «Kurz gesagt, hört auf, ein unverantwortlicher Idiot zu sein und lasst euch impfen.»

Mehr zum Thema:

Instagram Mutter Emmy Coronavirus