Vor zehn Jahren starb Amy Winehouse. Mutter Janis weiss noch bis heute, was die Soul-Sängerin als letztes zu ihr gesagt hat.
Amy Winehouse
Die Eltern von Amy Winehouse im Jahr 2013. - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Vor zehn Jahren ist Sängerin Amy Winehouse gestorben.
  • Ihre Mutter Janis erzählt in einem Interview von ihrem letzten Treffen.

Mit nur 27 Jahren starb Soul-Sängerin Amy Winehouse am 23. Juli 2011 an den Folgen einer Alkoholvergiftung. Für ihre Mutter Janis Winehouse-Collins (66) war dies der schlimmste Tag ihres Lebens. An das letzte Treffen mit ihrer Tochter, nur ein Tag zuvor, kann sie sich immer noch genau erinnern.

Darüber erzählt Janis nun in der britischen TV-Show «Lorraine». «Ich habe zu ihr gesagt: ‹Amy, ich liebe dich›», erinnert sie sich. Und Amy habe geantwortet: «Ich liebe dich auch, Mami.»

Amy Winehouses
Amy Winehouse wurde nur 27 Jahre alt. - dpa

Sie haben immer eine sehr liebevolle Mutter-Tochter-Beziehung gehabt. «Ich konnte meine Liebe ihr gegenüber immer ausdrücken. Und sie hat mich immer sehr beschützt», erzählt Janis weiter.

Mehr zum Thema:

Liebe Mutter