Für SRF-Moderatorin Angélique Beldner wird ein Kindheitstraum wahr: Die Bernerin gibt es jetzt als Lego-Figürchen.
Das ESC-Spektakel mit Legos nachgestellt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Angélique Beldner verkündete am ESC 2021 die Punkte der Schweiz.
  • Nun wurde die SRF-Moderatorin als Lego-Figur unsterblich gemacht.

Grosser Triumph für die Schweiz am diesjährigen Eurovision Song Contest (ESC): Dem Fribourger Gjon's Tears (23) gelang im Mai der sensationelle dritte Platz.

Und noch ein weiterer Star war am Länder-Contest zu bewundern: SRF-Moderatorin Angélique Beldner (45) vergab die Punkte der Schweiz und zeigte sich im frechen Leopard-Look.

srf beldner
Angélique Beldner moderiert die «Tagesschau» im SRF. - SRF

Das hat international Eindruck hinterlassen: Die «Tagesschau»-Frau gibt es jetzt sogar als Lego-Figur. Der Schwede Alexandro Kröger stellt den ESC jeweils mit den Kult-Figürchen nach und stellt das Resultat dann ins Netz.

Das Video hat mittlerweile über 900'000 Aufrufe und auch Angélique Beldner hat davon Wind bekommen. «Wenn einen Arbeitskollege Arthur Honegger in der Mittagspause darauf aufmerksam macht, dass man neuerdings auch als Lego-Figur existiert ...», lacht sie.

angelique
Angélique Beldner gibt es jetzt als Lego-Figur. - Instagram / @angeeve

Und tatsächlich: Die Lego-Angélique sieht dem Original mit Leo-Kleid und dunkeln Locken verblüffend ähnlich ...

Haben Sie früher mit Legos gespielt?

Mehr zum Thema:

Eurovision Song Contest Arthur Honegger SRF LEGO