Mehrere Demo-Aufrufe gegen eine Ausweitung der Covid-Zertifikatspflicht bereiten dem Berner Gemeinderat Kopfzerbrechen. Er rät von der Teilnahme an den Kundgebungen ab, wie er am Mittwoch mitteilte.
Coronavirus Demo
Eine Demonstration gegen das Coronavirus. (Archivbild) - dsf

Die eine Demo ist für Mittwochabend angekündigt – unter dem Vorbehalt, dass der Bundesrat zuvor tatsächlich die Zertifikatspflicht ausweitet. Die andere Kundgebung soll am Donnerstag über die Bühne gehen.

Der Gemeinderat rät davon ab, an den Demos teilzunehmen. In beiden Fällen gebe es auch Aufrufe zu Gegendemonstrationen. Diese Konstellation berge Eskalationspotenzial. Hinzu komme, dass sich die Corona-Situation wieder verschärft habe.

Der Gemeinderat habe die Kantonspolizei beauftragt, die nötigen Massnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit zu treffen. Für Unbeteiligte könne es an beiden Tagen im öffentlichen und privaten Verkehr in der Innenstadt zu Beeinträchtigungen kommen, schreibt der Gemeinderat.

Zu den Kundgebungen gegen die Zertifikatspflicht aufgerufen haben diverse Gruppierungen in den sozialen Medien.

Mehr zum Thema:

Bundesrat Coronavirus