Am 31. Oktober 2021 ist es in der Schweiz wieder so weit: Die Zeitumstellung auf die Winterzeit erfolgt. Wir können uns also auf eine Stunde mehr Schlaf freuen.
Zeitumstellung winterzeit
Zeitumstellung: Im Winter werden die Uhren jährlich um eine Stunde nach hinten gestellt. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Am 31. Oktober 2021 erfolgt die Umstellung auf die Winterzeit.
  • Die Uhr wird dabei von 3 Uhr früh morgens auf 2 Uhr zurückgestellt.
  • Die Zeitumstellung findet jährlich am letzten Sonntag im Oktober statt.

Bald ist es wieder so weit. Ende Oktober stellen wir unsere Uhren erneut in die Winterzeit um. Das heisst, wir dürfen uns auch in der Schweiz auf eine Stunde mehr Schlaf freuen!

Zeitumstellung zur Winterzeit 2021: Vor oder zurück?

Die nächste Zeitumstellung in der Schweiz steht in der Nacht auf den 31. Oktober 2021 an. Die Uhrzeit wird dann am Sonntag um 3 Uhr um eine Stunde auf zurück auf 2 Uhr verschoben.

Winter in der Schweiz
Zwei Wanderer laufen im Schnee. - dpa

Die übernächste Umstellung hin zur Winterzeit erfolgt am 30. Oktober 2022. Auch dann gewinnen wir wieder eine Stunde Schlaf.

Die Umstellung zur Winterzeit, auch Normalzeit genannt, findet jährlich immer am letzten Sonntag im Oktober statt.

Mehr zum Thema:

Schlaf Zeitumstellung