Das Thema «Corona-Pandemie» und «US-Wahlen» wurden 2020 von der Schweizer Bevölkerung am meisten in den Medien verfolgt.
Trend-Themen 2020
2020 haben Schweizer die Themen «Corona» und «US-Wahlen» am meisten verfolgt. - nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Zu den Trend-Themen 2020 gehörten die Corona-Pandemie und die US-Wahlen.
  • Die Schweizer Bevölkerung verfolgte die Medien zu diesen Begriffen am meisten.

Die Corona-Pandemie und die US-Wahlen: Das waren die beiden grossen Themen, die von der Schweizer Bevölkerung 2020 am intensivsten in den Medien verfolgt wurden. Dies ergab eine Befragung durch das Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft (Fög) der Universität Zürich.

Über Brexit, rassistische Polizeigewalt in den USA und Konzernverantwortungsinitiative wurde sehr stark recherchiert. Auch Sportereignisse unter Corona-Bedingungen und islamistische Terroranschläge in Europa waren weitere Kommunikationsereignisse, die die Schweizer besonders intensiv verfolgt wurden. Dies laut einer Mitteilung des Fög am Donnerstag auf Twitter.

Mehr zum Thema:

Universität Zürich US-Wahlen Twitter Brexit Coronavirus