Wegen des Coronavirus wird auch in der Schweiz vielerorts das Covid-Zertifikat verlangt. Wie sehr schränkt dies das Leben der Ungeimpften ein?
Zertifikatspflicht Terrassen Coronavirus
Weichen Ungeimpfte wegen der Zertifikatspflicht jetzt auf die Terrassen aus? - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Auch in der Schweiz wird wegen der Pandemie vielerorts das Corona-Zertifikat verlangt.
  • Grundsätzlich gilt in allen öffentlichen Innenräumen die Zertifikatspflicht.
  • Bei Grossveranstaltungen ohne Zertifikat wird die Anzahl Personen beschränkt.

Noch immer grassiert das Coronavirus in der Schweiz. Vielerorts wird deshalb das Zertifikat verlangt. Während Ungeimpfte im Sommer dank warmer Temperaturen in Aussenbereichen glimpflich davon kamen, wird es nun in den kalten Jahreszeiten ungemütlich.

Denn: In öffentlichen Innenräumen gilt die Zertifikatspflicht. Es stellt sich die Frage: Was dürfen denn Ungeimpfte überhaupt noch?

Coronavirus: Ungeimpfte nur noch auf den Restaurant-Terrassen

Der Restaurantbesuch ist für Ungeimpfte demnach nur noch auf der Terrasse möglich - es sei denn, sie lassen sich testen.

Ein Ungeimpfter*, der sich auch nicht testen lassen will (und anonym bleiben will), sagt zu Nau.ch: «Das letzte Mal war ich vor Einführung des Zertifikats im Restaurant.» Weil sein Arbeitgeber keine Kantine hat, muss sich G.L.* auch mittags selbst verpflegen. «Ich hole mir jeweils etwas im Supermarkt und esse am Arbeitsplatz.» Das schlage mit der Zeit auf die Stimmung - und vielleicht auf die Karriere. «Businesslunches bleiben mir verwehrt. Das ist unangenehm.»

Coronavirus
Der Kanton Genf führte eine Zertifikatspflicht sogar für sein Gesundheitspersonal ein.
coronavirus zertifikat
Auch in den Beizen gilt nun die Zertifikatspflicht.
Coronavirus Zertifikat Club
Ein Sicherheitsmitarbeiter prüft ein Covid-Zertifikat beim Eingang eines Clubs in Lausanne.
Covid-Zertifikat Alain Berset
Das Covid-Zertifikat der Geimpften ist derzeit in der Schweiz nur für 12 Monate gültig.
Covid-Zertifikat
Die EU anerkennt das Schweizer Covid-Zertifikat mittlerweile. (Archiv)

Anders sieht es bei Grossveranstaltungen aus. Draussen gilt keine Zertifikatspflicht, solange die Personenbeschränkung eingehalten wird. Konkret heisst das: Wenn eine Sitzpflicht besteht, dürfen maximal 1000 Menschen teilnehmen. Ohne Sitzpflicht maximal 500.

Nehmen wir als Beispiel den Fussball. Für die Super League benötigt es ein Zertifikat. Auch bei einem Spiel in der Challenge- oder Promotion League, in welchem die Zuschauerzahl über 1000 liegt, gilt die Zertifikatspflicht. Bei einem Match in der Drittliga hingegen liegt die Zuschauerzahl im Durchschnitt weit unter 500. Da ist der Besuch erlaubt.

Coronavirus: Ungeimpfte Eltern können mit Kindern nicht mehr ins Kino

Auch in Museen, Theatern, Kinos, Hallenbädern, Bibliotheken und Fitnesscentern gilt eine Zertifikatspflicht. Der Zoo Zürich ist aufgrund seiner Innenbereiche beispielsweise Tabu, der Besuch im Tierpark Langenthal BE für Ungeimpfte aber möglich.

Wie sehr werden Sie durch die Zertifikatspflicht eingeschränkt?

Für ungeimpfte Eltern stellt dies eine besondere Herausforderung dar: Die Kinder wollen noch immer in den Zoo, die Eltern aber können nicht mit. In sozialen Medien klagen Betroffene etwa: «Ich kann ohne Zertifikat nicht mal mehr mit meinen Kindern ins Kino. Einfach schlimm!»

Auch Nau.ch-Leserin L.T.* klagt, dass sie nun nicht mehr mit den Kindern in die Bibliothek kann. Besonders für ihren vierjährigen Sohn ist das «sehr schlimm», da der Bücherverleih hoch im Kurs war. Weil die Mutter sich nicht testen lassen will, springt nun die Bibliothekarin ein und geht mit den Kindern Bücher holen.

Das Training für sportbegeisterte Ungeimpfte wird ebenfalls schwierig. Auch da gilt in Innenräumen die Zertifikatspflicht. Die einzige Ausnahme: wenn sich maximal 30 Personen zusammenfinden, die sich regelmässig treffen.

yoga
Wer Yoga macht, ist flexibel in der Ausübung. - Keystone

Kleinere Chöre oder kleine Yogagruppen können ihr Training beziehungsweise ihre Probe ganz normal durchführen. Nur wenn die Teilnehmerzahl 30 Menschen überschreitet, müssen alle das Zertifikat vorweisen.

*Name der Redaktion bekannt

Mehr zum Thema:

Super League Theater Mutter Kino Coronavirus