In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 11'451 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 15 neue Todesfälle und 154 Spitaleinweisungen.
Ärzte und Pflegepersonal wechseln die Lungenersatz-Maschine auf der Covid-19-Intensivstation des Stadtspitals Triemli in Zürich.
Ärzte und Pflegepersonal wechseln die Lungenersatz-Maschine auf der Covid-19-Intensivstation des Stadtspitals Triemli in Zürich. - sda - KEYSTONE/GAETAN BALLY

Das Wichtigste in Kürze

  • Damit liegt der 7-Tages-Durchschnitt der bestätigten Infektionen neu bei 8802.

Am Mittwoch lag dieser Durchschnitt noch bei 8748, vor einer Woche bei 9153.

Am gleichen Tag vor einer Woche hatte das BAG noch Meldungen über 11'070 bestätigte Neuinfektionen, 149 Spitaleintritte und 33 neue Todesfälle erhalten.

Auf Intensivstationen in Spitälern waren im 15-Tagesschnitt vom 15. Dezember 294,8 Covid-19-Patientinnen und -Patienten in Behandlung. Die Auslastung der Intensivstationen beträgt zurzeit 77,4 Prozent. 36,5 Prozent der verfügbaren Betten werden von Covid-19-Patienten belegt.

Auf 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner wurden in den vergangenen zwei Wochen 1379,38 laborbestätigte Coronavirus-Infektionen gemeldet. Die Reproduktionszahl R, die angibt, wie viele Personen eine infizierte Person im Durchschnitt ansteckt, lag am 10. Dezember bei 0,99.

66,98 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz sind mittlerweile vollständig geimpft. Weitere 1,72 Prozent haben eine erste Dosis erhalten. Von der Bevölkerung ab 12 Jahren sind 76,22 vollständig Prozent geimpft. Ausserdem haben 20,71 Prozent der Gesamtbevölkerung und 60,45 Prozent der über 65-Jährigen eine sogenannte Booster-Impfung (Auffrischimpfung) erhalten.

In den vergangenen 24 Stunden wurden dem BAG 73'048 neue Corona-Tests gemeldet. Seit Beginn der Pandemie gab es insgesamt 1'227'378 laborbestätigte Fälle von Ansteckungen mit dem Coronavirus, 38'608 Personen mussten im Spital behandelt werden, und 11'730 Personen starben in Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung.

Mehr zum Thema:

Coronavirus