Der Microsoft Flight Simulator soll neue Inhalte erhalten. Dabei soll es sich um den Top-Gun-Film drehen.
Microsoft Flight Simulator
Der Microsoft Flight Simulator erhält neue Inhalte. - Microsoft

Das Wichtigste in Kürze

  • Neue Inhalte sollen für den Microsoft Flight Simulator folgen.
  • Aufgrund der Verschiebung des Films Top-Gun: Maverick lässt auch das Spiel auf sich warten
  • Das Update soll im Mai 2022 folgen.

Für den Microsoft Flight Simulator soll zusätzlicher «Downloadable Content» (DLC) erscheinen. Dieser soll zeitgleich mit dem neusten Top-Gun-Film erscheinen.

Der Filmhersteller Paramount hat jedoch wie bereits einige andere Filme nun auch den Kinostart von «Top Gun: Maverick» nach hinten verschoben. Dies aus dem Grund, dass die Covid-19 Fälle durch die Delta-Variante wieder zunehmen. Somit müssen auch die Spieler warten, bis sie im Simulator die neuen Inhalte testen können.

Microsoft Flight Simulator: Neue Inhalte sollen folgen

Der neue DLC soll kostenlos sein und im Mai 2022 erscheinen, berichtet «PC Games Hardware». Welches die genauen neuen Inhalte sind, ist noch nicht bekannt. Laut dem Hersteller sollen die Spieler mit der F/A-18 Super Hornet durch die Lüfte fliegen können.

Am 7. September 2021 soll nun das World Update 6 für den Microsoft Flight Simulator veröffentlicht werden. Dieses musste ebenfalls nach hinten verschoben werden. Beim Update wurden einige Länder überarbeitet, die Landschaften angepasst und weitere Points of Interest hinzugefügt.

Mehr zum Thema:

Paramount Top Gun Filme Microsoft