Der Microsoft Flight Simulator erhält neue Luftbilder mit Liebe zum Detail. Darin enthalten sind auch Schweizer Sehenswürdigkeiten wie das Matterhorn.
Der Microsoft Flight Simulator erhält ein Update.

Das Wichtigste in Kürze

  • Microsofts Flight Simulator bekommt am 7. September ein neues Update.
  • Ein Teaser bietet einen ersten Einblick.
  • Neben Deutschland und Österreich gibt es auch neue Bilder aus der Schweiz.

Am 7. September 2021 kommt ein neues World Update für den Microsoft Flight Simulator. Einen Vorgeschmack darauf bietet der am Dienstag von Microsoft veröffentlichte Teaser.

Dieser zeigt beeindruckende Landschaften aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. So fliegt der Simulator etwa an einem täuschend echten Schloss Chillon sowie dem berühmten Matterhorn vorbei. Auch Basel soll als 3D-Stadt dabei sein.

Insgesamt soll das Update 100 berühmte Orte mit sich bringen, wie in der Beschreibung des Videos steht. Auch mehrere neue Flughäfen sind am Start – darunter St. Gallen.

Ausserdem: «Dieses Update wird auch neue Entdeckungsflüge, neue Lande-Herausforderungen und Buschausflüge enthalten, die diese wunderschöne Region unseres Planeten präsentieren.»

Für alle Microsoft-Flight-Simulator-Spieler soll das Update gratis sein.

Mehr zum Thema:

Liebe Microsoft Matterhorn