Eine britische Studie bestätigt eine hohe Wirksamkeit der Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und AstraZeneca gegen die Delta-Variante des Coronavirus.
Coronavirus
Delta ist auf dem Vormarsch – doch offenbar schützen Pfizer- und AstraZeneca-Impfungen gut vor der Variante. - sda - Keystone/dpa/Swen Pförtner

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Pfizer-Impfung sowie die AstraZeneca-Impfung sind hoch wirksam gegen Delta-Viren.
  • Bei Pfizer sind es laut einer Studie 88 Prozent Wirksamkeit, bei AstraZeneca 67 Prozent.
  • Damit sind die beiden Vakzine gegen Delta fast so wirksam wie gegen die Alpha-Variante.

Zwei Dosen des Impfstoffs Covid-19 von BioNTech/Pfizer oder AstraZeneca seien gegen die hochgradig übertragbare Delta-Variante des Coronavirus fast genauso wirksam wie gegen die bisher dominierende Alpha-Variante, heisst es in der im New England Journal of Medicine veröffentlichten Untersuchung.

Demnach sind zwei Impfungen mit BioNTech/Pfizer zu 88 Prozent wirksam, um eine symptomatische Erkrankung durch die Delta-Variante zu verhindern, verglichen mit 93,7 Prozent gegen die Alpha-Variante.

Die Zweifachimpfung mit AstraZeneca schützt zu 67 Prozent wirksam gegen die Delta-Variante, verglichen mit 74,5 Prozent gegen die Alpha-Variante.

Wie stehen Sie zur Corona-Impfung?

Mehr zum Thema:

Coronavirus Studie Pfizer