Viele Dörfer Kalabriens sind aufgrund ihrer niedrigen Einwohnerzahl vom Aussterben bedroht. Mit finanziellen Anreizen will man potenzielle Zuzüger locken.
civita kalabrien
Zieht man nach Civita im Süden Italiens, könnte man 28'000 Euro «verdienen». - Comune Civita

Das Wichtigste in Kürze

  • Kalabrien lockt mit einer Finanzspritze von 28'000 Euro potenzielle Zuzüger.
  • Das Angebot gilt für neun vom Aussterben bedrohte Dörfer in der süditalienischen Region.
  • Um das Geld zu erhalten, müssen einige zukunftsorientierte Kriterien erfüllt werden.

Selten ist man als Zuzüger so willkommen wie derzeit im Süden Italiens. Denn: Kalabrien offeriert bei einem Umzug in eines von neun ausgewählten Dörfern 28'000 Euro über maximal drei Jahre.

Hintergrund sind die niedrigen Einwohnerzahlen, die sich in Kalabrien in 75 Prozent aller Ortschaften auf unter 5000 belaufen. Viele kleine Dörfer sind deshalb, mit Blick in die Zukunft, vom Aussterben bedroht. Das soll sich jetzt ändern.

Am Meer – oder in den Bergen

Um neue Zuzüge zu verzeichnen, startet Kalabrien ein Programm mit neun kleinen Dörfern, deren Einwohnerzahl weniger als 2000 beträgt: Aieta, Albidona, Civita, San Donato di Ninea, Caccuri, Santa Severina, Sant'Agata del Bianco, Samo und Precacore sowie Bova. Ob nahe am Meer oder in den Bergen, unter den ausgewählten Dörfern findet man beides.

san donato di ninea
Die kalabrische Ortschaft San Donato di Ninea. - Comune di San Donato di Ninea

Monatlich erhält man als vom Angebot Profitierender zwischen 800 und 1000 Euro. Das berichtet der regionale Abgeordnete Gianluca Gallo gegenüber «CNN».

Nur für unter 40-Jährige

Bisher habe man viele Interessensbekundungen von Dörfern in Süditalien erhalten. Sollte das Programm funktionieren, könnten in den nächsten Jahren weitere folgen. «Das Ziel ist, der lokalen Wirtschaft einen Boost zu geben», erklärt Gallo.

bova
Die italienische Gemeinde Bova zählt nur wenige Hundert Einwohner. - Comune di Bova

Als Interessent und potenzieller Zuzügler müssen jedoch einige Kriterien mit Blick in die Zukunft erfüllt werden. Demnach darf man nicht über 40 Jahre alt sein.

Finden sie das Angebot verlockend?

Zudem muss man innerhalb von 90 Tagen umziehen können und ein Geschäft eröffnen. Das muss entweder die Gründung eines neuen Geschäfts oder die Fortführung eines bereits existierenden Angebots sein.

Mehr zum Thema:

CNN Euro