Impfgegner haben am Sonntag das Haus eines TV-Moderators umzingelt. Die BBC-Berichterstattung bezüglich Impfung zum Coronavirus passt ihnen nicht.
coronavirus
Jeremy Vine ist TV- und Radio-Moderator bei BBC. - Twitter

Das Wichtigste in Kürze

  • Jeremy Vine teilte am Sonntag ein Video, das Impfgegner vor seinem Haus zeigt.
  • Sie hätten seiner Frau einen Anti-Impf-Brief aufgezwungen.
  • Zudem teilte der Moderator Drohungen, die er von Impfgegnern erhalten hatte.

Die Themen Coronavirus und Corona-Impfung erhitzen regelmässig die Gemüter. Das musste am gestrigen Sonntag auch BBC-Moderator Jeremy Vine feststellen.

Als er gerade nicht zu Hause war, umzingelten Gegner der Impfung gegen das Coronavirus sein Haus. Dazu teilte der 56-Jährige ein Video auf Twitter, das einen von ihnen in der Nähe seines Hauses zeigt. Demnach hätten die Impf-Skeptiker seiner Frau einen «Anti-Impf-Brief» übergeben.

«Sie sind sauer über die Berichterstattung von BBC zum Thema Corona-Impfung», schreibt der Moderator auf Twitter. «Sie waren höflich, dafür bin ich dankbar. Aber an einem Sonntag zu meinem Haus kommen?» Vine sei beunruhigt.

«Warte bloss, bis wir mit der Schlinge kommen»

In einem anderen Video, das er auf Twitter geteilt hat, ist eine Impfgegner-Gruppe mit gelben Schildern zu sehen. Das schreibt Vine: «Hätte meine Frau den Brief in meinem Namen nicht akzeptiert, hätte diese Gruppe ‹die ganze Strasse eingenommen›.»

Haben Sie sich gegen das Coronavirus impfen lassen?

Das Video zeige Strassennamen und -nummer sehr deutlich. Er sei immer bereit, sich auf Diskussionen einzulassen. «Aber nicht so.»

Coronavirus London Impfung
Passanten laufen an einem Impfzentrum in London vorbei.
Coronavirus London Impfung
Ein Schild in London zeigt in Richtung Corona-Impfzentrum an der Tower Bridge.
Coronavirus Impfung Gegner London
Eine Britin protestiert vor dem britischen Parlament in London gegen die Corona-Impfung von Kindern.
Coronavirus Impfung Gegner London
Mehrere Gegner der Impfung gegen das Coronavirus protestieren gegen die Corona-Impfung.
Coronavirus Impfung Gegner London
Ein Demonstrant in London hält ein Plakat hoch, auf dem steht: «Pikst unsere Kinder nicht!»

Zudem teilte Vine auch Drohungen, die er von Impfgegnern im Anschluss erhalten hatte. «Warte bloss, bis wir mit der Schlinge kommen, Jeremy...», schrieb ihm etwa einer davon.

Mehr zum Thema:

Twitter Coronavirus BBC Moderator