In China ist es bereits verfügbar, jetzt auch bald in Europa, das OnePlus 10 Pro. Am MWC wurde der internationale Launch für Ende März bestätigt.
Europa OnePlus 10 Pro
Das OnePlus 10 Pro gibt es in Schwarz und Grün. - OnePlus

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit bald zwei Monaten ist das OnePlus 10 Pro in China schon offiziell im Handel.
  • Am Mobile World Congress in Barcelona wurde der internationale Launch bestätigt.
  • Wie sich Produktstart und Preis in der Schweiz verhalten werden, ist noch unklar.

Zu Beginn des Jahres lancierte auch China-Hersteller OnePlus mit seinem 10 Pro ein brandneues Flaggschiff. Das Smartphone der Oppo-Tochter flog hierzulande seither jedoch etwas unter dem Radar. Dies, weil das Gerät im Januar exklusiv für den chinesischen Markt lanciert wurde. Ende März soll das Handy aber international starten, wie nun am aktuellen Mobile World Congress in Barcelona verraten wurde.

Preis des OnePlus 10 Pro in Europa unbekannt

Das Gerät stolziert mit Snapdragon 8 Gen 1, 120-Herz-AMOLED-Screen bei 6,7 Zoll und FHD+ und 5000 Milliamperestunden im Akku. Dazu gibt es ein dreifaches Kamerasetup mit 48-MP-Hauptsensor, 50-MP-Ultraweitwinkel und 8-MP-Tele-Kamera. Wie schon im Vorjahr wird hier auf die Zusammenarbeit mit Kameraexperte Hasselblad gesetzt.

Bisher wurden weder ein genaues Datum, noch ein exakter Preis für das OnePlus 10 Pro genannt. Im Heimmarkt geht das Gerät zurzeit für 4699 Yuan, also rund 683 Franken über die Theke. Ein ähnlicher Preis bei knapp 700 Franken wäre für dieses Gerät jedenfalls beeindruckend.

Mehr zum Thema:

Smartphone Franken Yuan OnePlus