Da staunte sie nicht schlecht. Eine Amerikanerin findet ein Apple Airtag an ihrem Auto. Wer das Ortungsgerät dort platzierte, weiss sie jedoch nicht.
Eine Amerikanerin findet einen fremden Tracker an ihrem Auto. - TikTok / @_ashleyscarlett

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Amerikanerin findet eine Apple-Wanze an ihrem Auto und weiss nicht, wem sie gehört.
  • Damit kann der Standort eines Gegenstandes abgefragt werden.
  • Die Polizei interessierte sich nicht für den Fall.

Die Amerikanerin Ashley Estrada machte eine gruselige Entdeckung an ihrem Auto. Hinter dem Nummernschild befand sich eine Wanze. Wird die junge Amerikanerin überwacht?

Auf TikTok teilt sie die Geschichte mit der Welt. Sie filmt und hält das Airtag in die Kamera. Ashley erklärt, dass dieser hinter dem Nummernschild eingeklemmt gewesen sei. Auf der Karte sehe man jeden Stopp, den sie im Verlaufe des Tages gemacht habe.

Apple
Die Amerikanerin Ashley Estrada mit ihrem Auto im Hintergrund. Sie besitzt, laut eigenen Angaben, kein Airtag von Apple. - Instagram/@_ashleyscarlett

Durch Handy-Nachricht Airtag von Apple entdeckt

In einem zweiten Video schildert sie ihre schaurige Entdeckung noch etwas genauer. Sie war mit einer Freundin unterwegs, als diese eine Nachricht auf ihr Handy bekam. Damit wurden sie auf ein Airtag in der Nähe aufmerksam gemacht.

Um herauszufinden wo das Airtag ist, spielte sie den Klingelton des Trackers ab. So fanden die beiden Frauen das Mini-Ortungsgerät von Apple am Auto. Weiter erklärte Ashley, dass die Polizei kein Interesse an ihrer Geschichte hatte.

Haben Sie ein Airtag von Apple?

Sie sei ziemlich verängstigt und wolle nun Apple kontaktieren, um herauszufinden, auf wen das Airtag zugelassen ist.

Mehr zum Thema:

Mini Apple