Der japanische Matcha Tee wird auf eine ganz spezielle Art zubereitet. Hier erfahren Sie, was Sie für diese schmackhafte und gesunde Teespezialität benötigen.
Tasse mit Matcha Tee
Matcha Tee ist ein sanfter Muntermacher am Morgen. - Pexels

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Matcha Tee handelt es sich um ein feines Pulver, das in Wasser aufgelöst wird.
  • Dieser Tee wird nicht wie herkömmliche Tees gezogen und abgeseiht.
  • Für die Zubereitung gibt es spezielle Werkzeuge.

Matcha ist ein feines, zwischen speziellen Steinen vermahlenes Grüntee-Pulver. Für dieses Pulver werden lediglich die besonders zarten und jungen Blätter des Tancha Teestrauchs verwendet.

Dieser besondere Tee wurde bereits vor Jahrhunderten in Japan für die traditionellen Teezeremonien verwendet.

Matcha Tee ist reich an gesunden Inhaltsstoffen. Durch das enthaltene Koffein ist er ein wahrer Muntermacher.

Er enthält reichlich Aminosäuren und Antioxidantien. Matchatee ist ein Lieferant für Vitamin A, Vitamin B1, B2 und B6 und enthält Vitamin C, Vitamin E und Vitamin K.

Zudem versorgt er Sie mit Kupfer, Zink, Kalium, Eisen und Kalzium. Damit Sie von all den gesunden Inhaltsstoffen bestmöglich profitieren können, sollten Sie den besonderen Grüntee richtig zubereiten und vor allem regelmässig konsumieren.

Matcha Tee richtig zubereiten

Zur Zubereitung von Matchatee benötigen Sie heisses Wasser, das nicht wärmer als 80° Celsius sein darf. Nur so können alle Inhaltsstoffe erhalten bleiben.

Matcha Tee
Fertiger Matcha Tee. - Pexels

Für etwa 80 Milliliter Wasser benötigen Sie zwei Gramm feines Teepulver. In einem Matcha-Set sind meist auch die passenden Bambuslöffel enthalten. Zwei Gramm Pulver entsprechen zwei Löffel.

Rühren Sie zuerst die benötigte Menge Pulver mit zwei Esslöffel kaltem Wasser an. So vermeiden Sie eine Klumpenbildung. Der Brei wird nun mit der passenden Menge Wasser aufgegossen.

Verrühren Sie das Matcha-Pulver nun mit dem Bambusbesen. Dazu führen Sie Z-förmige Bewegungen aus. Sie sollten Matcha-Tee niemals kreisförmig einrühren.

Nach nur wenigen Sekunden ist das gesunde Getränk auch schon fertig und kann genossen werden.

Mehr zum Thema:

Vitamin Wasser Genussmagazin Foodie