Der wohl beste Skifahrer aller Zeiten prangert den Umgang mit Profisportlern in seiner Sportart an. Marcel Hirscher weiss nicht, «wie ich das ausgehalten habe».
marcel hirscher
Marcel Hirscher spricht an einer Pressekonferenz in Salzburg (Ö). (Archivbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Marcel Hirscher äussert sich kritisch gegenüber dem Umgang mit Skirennfahrern.
  • Er selbst durfte keine Entscheidung selbst treffen – er war eine Art «Leibeigener».
  • Der wohl beste Skirennfahrer aller Zeiten hofft, dass sich dies künftig ändern wird.

Marcel Hirscher hat alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt – und mehr: Der Österreicher wurde achtmal Gesamtweltcupsieger und zweimal Olympiasieger. Dazu holte er sich sieben Goldmedaillen bei Weltmeisterschaften und 67 Weltcupsiege.

marcel hirscher
Marcel Hirscher unterwegs zur Bestzeit. - Keystone

Doch wenn der 33-Jährige auf seine Karriere als Skirennfahrer zurückblickt, kommen nicht nur positive Erinnerungen hoch. Sein Weg sei einseitig gewesen, sein Leben vorgegeben. «Ich hatte null Spielraum für meine eigenen Entscheidungen», beschwert sich Hirscher im Interview mit «Red Bulletin».

Er hat sich an die Schmerzgrenzen des Ski-Systems herangetastet. «Heute ist völlig unvorstellbar, wie ich das ausgehalten habe!» Sein Team durfte er sich nicht selbst aussuchen, es wurde ihm vorgesetzt.

Marcel Hirscher hofft auf Besserung

«Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, dass ich es eigentlich selbst zusammenstellen sollte. Immerhin sind das die wichtigsten Personen für deinen Erfolg», fügt Marcel an. Jetzt lässt es sich der Ski-Star gut gehen.

«Ich mache das, worauf ich Lust habe.» Dadurch seien so viele coole Projekte entstanden wie seine Skifirma und sein Team. «Als Skifahrer bist du verkauft, das macht etwas mit dir. Ich war auf eine gewisse Art Leibeigener von anderen», gesteht Hirscher.

Der österreichische Skirennläufer hofft, dass sich in Zukunft etwas ändern wird. In seinem Team gelten andere Regeln: Er wolle sein Knowhow einbringen, «aber aussuchen müssen sich die Athleten ihre passenden Bausteine selber».

Mehr zum Thema:

Marcel Hirscher Ski Zirkus