Starker Auftritt der Schweizerinnen bei der Abfahrt in Lake Louise! Corinne Suter rast beim Sieg von Sofia Goggia auf das Podest. Hählen wird Vierte.
Corinne Suter
Corinne Suter wird auch bei der zweiten Abfahrt der Saison Zweite. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Podest-Platz für die Schweiz in Lake Louise!
  • Sofia Goggia gewinnt vor Ortlieb und Suter.
  • Joana Hählen verpasst das Podest knapp.

Nach Marco Odermatt in Beaver Creek dürfen auch die Schweizer Frauen in Lake Louise jubeln! Corinne Suter fährt als Dritte auf das Abfahrts-Podest. Einzig die Italienerin Sofia Goggia und die Österreicherin Nina Ortlieb sind schneller.

Suter geht zwischenzeitlich in Führung. Sie erwischt den Mittel-Sektor allerdings nicht perfekt und büsst ein wenig Zeit ein. Sofia Goggia bleibt hingegen fehlerfrei und nimmt Suter auf diesen Metern fast vier Zehntel ab.

Unglückliche Vierte wird Joana Hählen. Ebenfalls eine starke Leistung zeigt Michelle Gisin. Sie wird Achte. Lara Gut-Behrami fährt auf Platz 13.

Holt sich Corinne Suter dieses Jahr den Abfahrts-Weltcup?

Bereits im bisher einzigen Abfahrts-Rennen der Saison – ebenfalls in Lake Louise – triumphierte Goggia vor Suter. Die beiden Rennen in Zermatt/Cervinia mussten abgesagt werden.

corinne suter
Corinne Suter wird Dritte, Joana Hählen undankbare Vierte. - SRF

Mehr zum Thema:

Lara Gut-BehramiMichelle GisinMarco OdermattSofia GoggiaAbfahrtCorinne Suter