Russell Wilson, Quarterback in der NFL, ist nach dem Wechsel zu den Broncos mit seiner Familie nach Denver gezogen. Sein neues Anwesen kann sich sehen lassen.
NFL
Russell Wilson spielt ab der kommenden Saison in der NFL bei den Denver Broncos. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Russell Wilson (33) spielt nach zehn Jahren in Seattle neu für die Denver Broncos.
  • Der NFL-Quarterback ist mit Hip-Hop- und R&B-Sängerin Ciara (36) verheiratet.
  • Im US-Bundesstaat Colorado haben sich die beiden ein neues Zuhause gekauft.

Die Denver Broncos haben in der Offseason mächtig aufgestockt. Das Team aus der NFL hat niemand Geringeren als Quarterback-Superstar Russell Wilson verpflichtet. Der Amerikaner unterschreibt für sechs Jahre.

Trauen Sie den Denver Broncos den Super-Bowl-Sieg zu?

Damit geht eine Ära zu Ende. Zehn Jahre lang spielt Wilson zuvor in Seattle. Mit den Seahawks gewinnt er 2013 den Superbowl – und avanciert zu den besten Spielmachern der Liga.

Russell WIlson NFL
Russell Wilson (l.) mit seiner Ehefrau Ciara. - keystone

Jetzt schlägt der 33-Jährige ein neues Kapitel auf. Gemeinsam mit Ehefrau und Sängerin Ciara sowie den drei gemeinsamen Kindern zieht Wilson nach Denver. Und dort hat der Star offenbar ein schmuckes Zuhause gefunden.

1'900 Quadratmeter und eigenes Kino

Laut «Front Office Sports» hat sich der Quarterback eine luxuriöse Villa in der Nähe des Stadions gekauft. Kostenpunkt: umgerechnet rund 23,7 Millionen Franken.

Russell Wilson
Dieses Anwesen hat Russell Wilson in Denver gekauft.
Russell Wilson
Die Villa ist mit einem grosszügigen Indoor-Pool ausgestattet.
Russell Wilson
Wilsons Kinder können sich auf dem Basketball-Court austoben.
Russell Wilson
Das Anwesen hat insgesamt 19 Zimmer.

Fast 1'900 Quadratmeter Wohnfläche soll das Anwesen im US-Bundesstaat Colorado bieten. Insgesamt 16 Zimmer beinhaltet das Haus. Hinzu kommen ein grosser Indoor-Pool, ein riesiger Garten, ein Basketball-Court und ein eigenes Kino.

Russell Wilson NFL
Ein Bild aus vergangenen Tagen in der NFL: Russell Wilson im Trikot der Seattle Seahawks. - keystone

Laut dem Bericht handelt es sich dabei um das teuerste Einfamilienhaus, welches in dieser Region jemals verkauft wurde. Wilson kann sich das Domizil locker leisten. Bei den Seahawks verdiente er zuletzt rund 32 Millionen Franken – pro Saison.

Zeit zum Einleben bleibt der Familie genug. Die Saison in der NFL startet erst im Herbst.

Mehr zum Thema:

Denver Broncos Seahawks Franken Herbst Kino Liga NFL