Die New Orleans Saints verstärken ihre Secondary. All-Pro Safety Tyrann Mathieu steht vor der Unterschrift bei der Franchise aus Louisiana.
New Orleans Saints
Tyrann Mathieu steht vor der Unterschrift bei den New Orleans Saints - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die New Orleans Saints stehen vor der Verpflichtung von All-Pro Safety Tyrann Mathieu.
  • Das berichtet der stets gut informierte NFL-Network-Insider Ian Rapoport.
  • Mathieu spielte zuvor seit 2019 bei den Kansas City Chiefs.

In der NFL Free Agency blieb es lange ruhig um All-Pro Safety Tyrann Mathieu. Nun könnte er aber ein neues Team gefunden haben. Gemäss NFL-Network-Insider Ian Rapoport soll es den 29-Jährigen zu den New Orleans Saints ziehen. Für Mathieu wäre es eine Rückkehr an den Ort, an dem er geboren wurde.

Der «Honey-Badger», wie Mathieu auch genannt wird, unterschreibt beim Team aus Louisiana für drei Jahre und 33 Millionen Dollar. Zuvor spielte er für drei äusserst erfolgreiche Jahre bei den Kansas City Chiefs. 2020 konnte er mit den Chiefs den Super Bowl gewinnen.

Sein Vertrag lief dieses Jahr aber aus und wurde nicht verlängert. Vor den Chiefs spielte Mathieu noch bei den Houston Texans und den Arizona Cardinals.

Mehr zum Thema:

Super Bowl Dollar NFL