Die erste Runde des diesjährigen Drafts in der NFL sorgt für zahlreiche Überraschungen. Unter anderem werden AJ Brown und Marquise Brown für Picks getradet.
NFL
Travon Walker wird im Draft der NFL an der ersten Stelle gedraftet. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Travon Walker (Defensive End) ist der Nummer-1-Pick im NFL Draft 2022.
  • Die Pittsburgh Steelers wählen an der 20. Stelle einen Quarterback aus.
  • Diverse Trades bringen die Reihenfolge gehörig durcheinander.
  • Hier kommt der Überblick der 32 Teams.

Die erste Runde des diesjährigen Drafts in der NFL ist Geschichte. Defensive End Travon Walker geht als Nummer eins zu den Jacksonville Jaguars. Zudem werden zwei Cornerbacks in den Top 5 ausgewählt.

NFL
Nummer-1-Pick Travon Walker verfolgt das Geschehen von Zuhause aus. - keystone

Pittsburgh draftet an 20. Stelle mit Quarterback Kenny Pickett den Nachfolger für Ben Roethlisberger. Die Green Bay Packers entscheiden sich – entgegen den Erwartungen – gegen einen Wide Receiver.

Mehrere Trades während Runde eins des NFL Drafts

Für einen Aufreger sorgen unter anderem die Baltimore Ravens. Die Franchise schickt Star-Wide-Receiver Marquise Brown zu den Arizona Cardinals für Pick Nummer 23. Diesen tauschen sie in der Folge für Pick 25 und Pick 130 zu den Buffalo Bills.

NFL
Baltimore-Receiver Marquise Brown wurde in der Nacht auf Freitag zu den Arizona Cardinals getradet.
AJ Brown
AJ Brown läuft in der kommenden Saison für die Philadelphia Eagles auf.

Mit AJ Brown wird sogleich ein zweiter Passempfänger während der Draft-Nacht in der NFL getradet. Die Tennesse Titans kriegen für ihn die Picks 18 und 101 von den Philadelphia Eagles.

Die Picks der 32 Teams der NFL

Jacksonville Jaguars

Pick 1: Travon Walker (Defensive End, Georgia)
Pick 27 via Tampa Bay Buccaneers: Devin Lloyd (Linebacker, Utah)

Detroit Lions

Pick 2: Aiden Hutchinson (Defensive End, Michigan)
Pick 12 via Minnesota Vikings: Jameson Williams (Wide Receiver, Alabama)

Hutchinson nfl
«Hometown-Hero» Aiden Hutchinson wird in der NFL von den Detroit Lions ausgewählt. - keystone

Houston Texans

Pick 3: Derek Stingley Jr. (Cornerback, LSU)
Pick 15: Kenyon Green (Offensive Guard, Texas A&M)

New York Jets

Pick 4: Ahmad «Sauce» Gardner (Cornerback, Cincinnati)
Pick 10: Garrett Wilson (Wide Receiver, Ohio State)
Pick 26 via Tennessee Titans: Jermaine Johnson (Defensive End, Florida State)

NFL
Ahmad «Sauce» Gardner soll das Backfield der New York Jets verbessern. - keystone

New York Giants

Pick 5: Kayvon Thibodeaux (Defensive End, Oregon)
Pick 7: Evan Neal (Offensive Tackle, Alabama)

Carolina Panthers

Pick 6: Ikem Ekwonu (Offensive Tackle, NC State)

Atlanta Falcons

Pick 8: Drake London (Wide Receiver, USC)

NFL
Drake London ist einer von vielen Passempfängern, die in der ersten Runde gedraftet werden. - keystone

Seattle Seahawks

Pick 9: Charles Cross (Offensive Tackle, Mississippi State)

New Orleans Saints

Pick 11 via Washington Commanders: Chris Olave (Wide Receiver, Ohio State)
Pick 19: Trevor Penning (Offensive Tackle, Northern Iowa)

New Orleans Saints
Chris Olave geht als zweiter Wide Receiver vom Board und wird von den Saints gedraftet. - keystone

Philadelphia Eagles

Pick 13 via Houston Texans: Jordan Davis (Defensive Tackle, Georgia)

Baltimore Ravens

Pick 14: Kyle Hamilton (Safety, Notre Dame)
Pick 25 via Buffalo Bills: Tyler Linderbaum (Center, Iowa)

Washington Commanders

Pick 16 via New Orleans Saints: Jahan Dotson (Wide Receiver, Penn State)

Jahan Dotson
Jahan Dotson wird schon bald für die Washington Commanders Pässe fangen. - keystone

Los Angeles Chargers

Pick 17: Zion Johnson (Offensive Guard, Boston College)

Tennessee Titans

Pick 18 via Philadelphia Eagles: Treylon Burks (Wide Receiver, Arkansas)

Pittsburgh Steelers

Pick 20: Kenny Pickett (Quarterback, Pittsburgh)

Kenny Pickett NFL
Quarterback Kenny Pickett tritt bei den Pittsburgh Steelers die Nachfolge von Ben Roethlisberger an. - keystone

Kansas City Chiefs

Pick 21 via New England Patriots: Trent McDuffie (Cornerback, Washington)
Pick 30: George Karlaftis (Defensive End, Purdue)

Green Bay Packers

Pick 22: Quay Walker (Linebacker, Georgia)
Pick 28: Devonte Wyatt (Defensive Tackle, Georgia)

Buffalo Bills

Pick 23 via Baltimore Ravens: Kaiir Elam (Cornerback, Florida)

Elam
Kaiir Elam (r.) ist der jünste Draft-Pick der Buffalo-Bills. - keystone

Dallas Cowboys

Pick 24: Tyler Smith (Offensive Tackle, Tulsa)

New England Patriots

Pick 29 via Kansas City Chiefs: Cole Strange (Offensive Lineman, Chattanooga)

Cincinnati Bengals

Pick 31: Dax Hill (Safety, Michigan)

Minnesota Vikings

Pick 32 via Detroit Lions: Lewis Cine (Safety, Georgia)

Verfolgen Sie die NFL?


Mehr zum Thema:

New England Patriots Philadelphia Eagles Atlanta Falcons Drake NFL