Auch Tennis-Star Novak Djokovic setzt sich für den Kampf gegen das Coronavirus ein. Der Serbe spendet zusammen mit seiner Frau Jelena eine Million Euro.
Djokovic Spende
Novak Djokovic verkündet auf Instagram, dass er gemeinsam mit seiner Frau Jelena eine Million im Kampf gegen das Coronavirus spendet. - instagram/@djokernole

Das Wichtigste in Kürze

  • Novak Djokovic mach es Roger Federer gleich und setzt sich im Kampf gegen Corona ein.
  • Der serbische Tennis-Star spendet gemeinsam mit seiner Frau Jelena eine Million Euro.

Der Weltranglisten-Erste spendet gemeinsam mit seiner Frau Jelena über seine Stiftung eine Million Euro. Das Geld soll für medizinische Ausrüstung und Hilfsmittel in seiner Heimat Serbien eingesetzt werden. Dies teilt der32-Jährige am Freitag via Instagram mit.

Djokovic Spende
Novak Djokovic nach seinem Triumph an den Australian Open 2020. - keystone

Djokovic hoffe, dass sich andere seiner Spende anschliessen. «Bleibt positiv, wir kommen da gemeinsam durch», schriebt die aktuelle Weltnummer eins in seinem Post.

Wird Novak Djokovic Roger Federers Weltranglistenrekord brechen?

Auch der Schweizer Roger Federer hatte zuvor seine Hilfe verkündet. Gemeinsam mit seiner Frau Mirka hatte der 38-Jährige beschlossen, eine Million Schweizer Franken (ca. 944.000 Euro) für die am stärksten gefährdeten Familien in der Schweiz zu spenden.

Mehr zum Thema:

Instagram Roger Federer Franken Coronavirus Djokovic Euro